Suchen

Armaturen: Energieeffizienz


Armaturen: Energieeffizienz, Steuerabzüge, Gesetze und Zertifizierungen, um die korrekte Isolierung von Türen und Fenstern sicherzustellen.

Wenn es darum geht Energieeffizienz von Türen und Fenstern Sie müssen sich vielen Problemen stellen: Die Fenster müssen für Beleuchtung und Belüftung sorgen, und die nach außen gerichteten Türen ermöglichen den Ein- und Ausstieg aus dem Gebäude. Wir sprechen von Diskontinuitätspunkten in der gesamten Gebäudestruktur.

Mit dem Austausch der Leuchten wird eine energetische Sanierung des Gebäudes durchgeführt, dank der Sie drei Vorteile haben:

  1. Erhöhter Wohnkomfort
  2. Möglichkeit des Zugangs zu Steuerabzügen (Ecobonus)
  3. Energieeinsparung auf Ihrer Rechnung, siehe: Energieeinsparung mit Leuchten

Die derzeit auf dem Markt verfügbaren technologischen Lösungen öffnen die Tür zu einer effektiveren Isolierung der Vorrichtungen. In aufsteigender Reihenfolge des angebotenen Preises und der angebotenen Wärmedämmung haben wir:

  • Verbundglas: Doppel- oder Dreifachglas.
    Eine Luftkammer erhöht den "U-Faktor" und damit die angebotene Wärme- und Schalldämmung.
  • Glas mit Abschirmfolie
    Es handelt sich um Verbundglas mit zusätzlichen Schutzfolien, die Wärme reflektieren können.
  • Solarsteuerglas: reflektierend oder selektiv.
    Es ist in der Lage, thermische Belastungen durch Strahlung zu reduzieren.
  • Glas mit niedrigem Emissionsvermögen
    Es ist eine Lösung, die den Strahlungsaustausch mit der Außenseite durch einen dünnen Metallfilm reduzieren kann.

Genau wie Glas verursachen auch die richtigen Fenster Wärmeverluste. Denken Sie nur an die klassischen Zugluft von Türen und Fenstern. Die billigsten Armaturen sind solche aus Holz, unmittelbar gefolgt von Armaturen aus Polyvinylchlorid (PVC) und Armaturen aus Metall, die zu den häufigsten in Aluminium gehören. Für eine hervorragende Isolierung werden bei der besten Kombination Holzrahmen verwendet, die mit emissionsarmem Glas verbunden sind. EIN Isolierfenster dieser Art (mit Holzrahmen, die mit einem Glas mit niedrigem Emissionsvermögen verbunden sind) hat einen Richtpreis zwischen 300 und 500 Euro für Größen von 80 bis 120 cm. Die niedrigsten Preise werden mit PVC-Fenstern und Verbundglas (Doppelglas) erzielt.

Energieeffizienz von Fenstern und Steuerabzüge

Mit dem Austausch der Armaturen wird eine Neubewertung des Gebäudes durchgeführt, die nach dem Stabilitätsgesetz durch eine Steuerentlastung von 65% gefördert werden kann, wenn die Intervention bis Ende 2015 durchgeführt wird. Steuerabzüge Der Austausch von Türen und Fenstern sinkt bei Eingriffen im Jahr 2016 auf 50% und bei Eingriffen durch isolierte Fenster und isolierte Türen im Jahr 2017 auf 30%.

Um auf die Abzüge zugreifen zu können, muss der Eingriff als Ersatz oder Änderung bestehender und neuer Elemente konfiguriert werdenTüren und Fensterinstalliert muss durch bestimmte Werte von gekennzeichnet seinWärmedurchlässigkeit gekennzeichnet durch die Maßeinheit Uw. Die Wärmedurchlässigkeit ist nichts anderes als die Wärmemenge, die durch die Vorrichtungen abgegeben wird.

Informationen zur Berechnung der Wärmedurchlässigkeit von Türen und Fenstern finden Sie in der Broschüre vonNationale Agentur für EnergieeffizienzAm Ende der Seite zum Download im PDF-Format verfügbar.

Dasenergieeffiziente LeuchtenSie sind vom Hersteller zertifiziert, um die tatsächliche Leistung zu gewährleisten, die sie bieten. Fast wie eine Glühbirne haben die Leuchten auch eine Energiezertifizierung. Die Zertifizierung der Leuchten untersucht die Wärmedurchlässigkeit von Glas und Rahmen, ohne den Installationskontext zu vergessen. DortGesetzgebungin Kraft amEnergieeffizienzvon Vorrichtungen und deren Zertifizierung untersucht auch die Klimazonen. Die Gesetzgebung sieht Grenzwerte für die Wärmedurchlässigkeit vor, die auf dem Ort basieren, an dem die Geräte installiert werden. Das Gesetz sieht auch einen Unterschied zwischen neu gebauten Häusern und solchen vor, die einfach renoviert werden

Um die zu bewertenEnergieeffizienz von Fensternkann der Endbenutzer nach der Installation eine thermografische Analyse oder die sogenannte durchführenBlasentür Test. Hierbei handelt es sich um Tests, mit denen verbleibende Kritikalitäten angesichts eines Eingriffs zur Neubewertung von Energie festgestellt werden können. Diese Tests sind obligatorisch, wenn der Benutzer auf die im Öko-Bonus vorgesehenen Steuerabzüge zugreifen möchte: In diesem Fall muss ein Energiezertifizierer das Dokument der Gebäudeklasse sowohl vor als auch nach der Installation der neuen Armaturen ausstellen.

Dateien zum Herunterladen: Berechnen Sie die Wärmedurchlässigkeit



Video: Tipps zur Entkalkung und Reinigung von Hansgrohe Armaturen (Dezember 2021).