Suchen

So reduzieren Sie die Luftverschmutzung


So reduzieren Sie die Luftverschmutzung: von der Meldung von Umweltverbrechen bis hin zu guten Gewohnheiten, die die Umweltverschmutzung verringern können.

In den letzten Jahren haben mehrere italienische Städte ständig Alarm geschlagen Smog. Der Stadtverkehr begünstigt die Ansammlung von Schadstoffen und Feinstaub in der Luft, und die Betroffenen sind hauptsächlich die Einwohner des Stadtzentrums.

Um die Verschmutzung zu reduzieren atmosphärisch ist notwendig, um eine bessere Lebensqualität zu fördern und die Gesundheit der Umwelt zu erhalten. Leider stehen wir jedes Jahr vor Problemen Schadstoffemissionen.

Angesichts dieser Probleme erklärte Rossella Muroni, Präsidentin von Legambiente, bereits 2016, dass es notwendig sei, die richtigen dauerhaften und strukturellen Maßnahmen zu ergreifen, um Umweltstabilität zu erreichen und den Luftzustand zu verbessern.

So reduzieren Sie die Luftverschmutzung

Es ist Legambiente selbst, das spezifische Ratschläge vorschlägt, die zu einer signifikanten Verringerung der Luftverschmutzung führen würden. Was sind die Tipps zur Verringerung der Umweltverschmutzung? Hier sind die vom Umweltverband vorgeschlagenen.

Erstellen Sie ein Städtenetzwerk, das Städte durchquert, indem Sie das Radfahren fördern

Es gibt mehrere europäische Städte, die sich für die Förderung von Fahrradgebieten entschieden haben, um die Einwohner dazu zu bringen, die Verwendung von Fahrrädern der des Autos vorzuziehen. Dies ist nur möglich, wenn ein Netzwerk erstellt wird, das einen großen Teil der Stadt durchqueren kann. Darüber hinaus bieten viele europäische Hauptstädte spezielle Räume, um das Fahrrad mit der U-Bahn mitzunehmen und die am weitesten entfernten und weniger zugänglichen Gebiete zu erreichen. Durch die Förderung des Radfahrens ist es möglich, die Menschen dazu zu bringen, auf die Nutzung von Autos zu verzichten, wodurch die Entstehung von übermäßigem Verkehr und eine Erhöhung der CO2-Emissionen in die Luft aufgrund von Autoabgasen vermieden werden.

Öffentliche oder private Transportmittel ohne Auswirkungen auf die Umwelt

Dank einiger technologischer Innovationen verschiedener Art ist es möglich, sich in den Städten auch mit öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln ohne Auswirkungen zu bewegen. Natürlich ist es notwendig, Anreize für elektrische, hybride und umweltfreundliche Abgase zu schaffen, um die Luftverschmutzung zu verringern. Darüber hinaus sollten wir auch in hybride elektrisch angetriebene Fahrzeuge des öffentlichen Verkehrs investieren, beispielsweise in Busse, die die Umwelt nicht verschmutzen. Laut Legambiente sollten neben Elektrobussen auch Investitionen in Biomethan und in den Ausbau von U-Bahn-Linien getätigt werden.

Erstellen Sie eingeschränkte Verkehrsflächen für Privatfahrzeuge

Viele nutzen die Maschine auch für kleinste Besorgungen. Wie bereits in verschiedenen europäischen Städten umgesetzt, wurden begrenzte Verkehrsflächen geschaffen, um den Kauf von Euro-Sechs-Autos mit geringer Umweltbelastung oder Hybridautos zu fördern. Diese begrenzten Verkehrsflächen ermöglichen keinen Zugang zur Stadt oder zum Stadtzentrum, zu umweltschädlichen Autos und Privatfahrzeugen.

Erhöhen Sie den Parkpreis im stündlichen Parken

Um den Einsatz von Autos in bebauten Gebieten zu begrenzen und den Einsatz von Fahrzeugen ohne Auswirkungen zu begünstigen, sollte ein städtisches Mautgebiet mit unterschiedlichen Sätzen geschaffen werden. Durch die Anwendung eines höheren Stundensatzes für diejenigen, die ein umweltschädliches Auto besitzen und parken, könnte die Gemeinde das verdiente Geld in Formen nachhaltiger Mobilität investieren.

Requalifizierung von privaten und öffentlichen Gebäuden

Neben der Reduzierung der Autoemissionen sollte auch über die Requalifizierung sowohl privater als auch öffentlicher Gebäude nachgedacht werden. Laut Legambiente sollten jährlich rund 400.000 Eingriffe durchgeführt werden, um den Energieverbrauch von Wohnungen, Büros und gewerblichen Aktivitäten zu senken.

Darüber hinaus gibt es unter den Vorschlägen von Legambiente einen spezifischen Hinweis für private und öffentliche Gebäude: Verwenden Sie Heizmittel, bei denen keine fossilen Brennstoffe verwendet werden.

Durch die Vermeidung des Einsatzes fossiler Brennstoffe mit Ausnahme von Methan könnte die Beheizung von Gebäuden durch den Einsatz von Technologien gefördert werden, die die Effizienz verbessern und die Emission alter Systeme verringern. Darüber hinaus sollte überprüft werden, dass die Kessel und Emissionen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen jährlich überprüft werden, wodurch ein strengeres Sanktionssystem entsteht.

Umweltverbrechen melden

Die Meldung von Umweltverbrechen kann ebenfalls einen Unterschied machen. Von illegalen Einleitungen bis zum Vorhandensein von Asbest, vom Missbrauch von Gebäuden bis zu illegalen Deponien. Für jede Information:

  • Wie man ein Umweltverbrechen meldet
  • Gebäudemissbrauch, Beschwerde
  • So melden Sie das Vorhandensein von Asbest
  • Wie man den Wald schützt


Video: WBF - Luftverschmutzung - Feinstaub und Stickoxide Trailer (Juni 2021).