Suchen

Symphoricarpus, Anbau


Symphoricarpus, Anbauund darauf achten, sich der Pflanze zu widmen. Wie man das Symphorin kultiviert und Tipps für dieBeschneidung. Symphoricarp mit weißen oder rosa Beeren.

Und derPflanze mit weißen Beeren, beschrieben als Strauch voller kleiner weißer Kugeln und dunkelgrüner ovaler Blätter.

Dassymphoricarp, auch bekannt alsSymphorineist ein Strauch, der sehr widerstandsfähig gegen niedrige Temperaturen ist, aber in italienischen Gärten immer noch nicht verbreitet ist. Sein botanischer Name istSymphoricarposund gehört zur Familie der Caprifoliaceae, genau wie das häufigere Geißblatt und die Abelia.

Symphoricarp weiß oder pink - lila:Symphoricarpos albus und Symphoricarpos orbiculatus

Je nach Sorte haben wir die Beerenpflanze mit weißen oder rosa-lila Beeren. Die Farbe der Beere unterscheidet sich je nach Sorte oder Art. Die rosa, fuchsia oder rote Beerenpflanze ist die Symphoricarpos orbiculatus, dassymphoricarp weißist der Raum Symphoricarpos albus. Je nach Sorte ändert sich nicht nur die Farbe, sondern auch die Größe der Beeren. Die fleischigen Globen sind sehr dekorativ, haben eine unregelmäßige oder grundsätzlich abgerundete Form und können einen durchschnittlichen Durchmesser von 0,5 bis 1 cm haben.

Warnung!
Die Beeren sind zwar weich, aber nicht essbar. Sie können nicht gegessen werden, weil sie leicht giftig sind.

Symphoricarpus, Anbau

DassymphoricarpSie könnenpflegenals Bodendeckerpflanze, buschig, in Blumenbeeten oder auf rustikalen und steilen Böden.

Mit demPflanzenDenken Sie daran, dass es sich um eine Pflanze mit einer abziehbaren Krone handelt, die im Winter mit weißen Beeren bedeckt ist, die in der dunkelgrünen Vegetation sprießen. Am Ende des Winters fallen die Blätter und erscheinen dann wieder, wenn die Temperatur zwischen dem Ende des Frühlings und dem Beginn des Sommers steigt. Im Sommer erscheinen Blumen.

DASBlumendesSymphorineSie sind klein und glockenförmig. Sie wachsen in Gruppen an der Spitze der Zweige und auf der Achselhöhe der Blätter zusammen. Aus diesen Blüten entwickeln sich die typischenweiße Beeren(oder farbig), die von Herbst bis Spätwinter lange an der Pflanze verbleiben.

Vorpflanze das symphoricarpDenken Sie daran, dass die Pflanze eine durchschnittliche Höhe von 100-150 cm bei einer Grundfläche von 200 cm erreicht.

Wann du willst pflegen Bei mehr Pflanzen in derselben Reihe erfolgt das Pflanzen auf freiem Feld unter Einhaltung eines Abstands zwischen einer Pflanze und einer anderen von mindestens 50 cm.

Den Sinforicarpus in Töpfen kultivieren

DassymphoricarpSie könnenin Töpfen wachsenoder im offenen Boden. In jedem Fall braucht es einen sehr hellen Bereich, vorzugsweise sonnig. Es kann in halbschattigen Bereichen angepasst werden (obwohl die Blüte beeinträchtigt sein kann), und unabhängig davon, ob es in Töpfen oder auf freiem Feld wächst, kann durch abwechselnde weiße Traubenarten ein großer landschaftlicher Effekt erzielt werden (Symphoricarpos albus) und farbige Beerenarten (Symphoricarpos orbiculatus).

So kultivieren Sie das Symphoricarp:Pflege und Beschneiden

DassymphoricarpEs erfordert nicht viel Pflege, solange die Exposition stimmt (sehr hell) und der Boden die Pflanze befriedigen kann. Der Boden sollte so fruchtbar sein, dass wir sowohl in Töpfen als auch im Garten mindestens zwei jährliche Ernten empfehlen, die erste im Frühjahr und die zweite im Frühsommer. Der Boden muss eine gute Drainage gewährleisten, aber nicht zu sandig sein, da er der Pflanze eine gute Wasseraufnahme bieten muss.

Die Bewässerung muss im Sommer und Frühling reichlich sein. Achten Sie jedoch darauf, dass der Boden zwischen einer Bewässerung und der nächsten trocknet.

Im Herbst und Winter wird es nur nass, wenn es in Töpfen wächst und nur an weniger kalten Tagen.

Wie für dieBeschneidungkönnen Sie es in der ausführenZeitraumDies liegt zwischen dem späten Winter und dem frühen Frühling, berücksichtigt jedoch immer den saisonalen Trend. DortBeschneidungEs wird durchgeführt, wenn die Pflanze den vegetativen Neustart noch nicht durchgeführt hat.

Wie beschneide ich das Symphorin?Passen Sie einfach die Länge der Zweige an und stellen Sie die Krone wieder in Form. Mit demBeschneidungDie Pflanze kann Seitentriebe entwickeln, eine hervorragende Möglichkeit, die Blüte und damit die Produktion der apikalen Beeren zu steigern.


Video: Lohnt sich der Anbau von Aronia? (Oktober 2021).