Suchen

Casentinesi Forest National Park


Casentinesi Forest National Park, ein geschützter Bereich, der durch Betreten komplizierter, aber einladender, von Wäldern bedeckter Bereiche entdeckt werden muss. Von allen rund 37.000 Hektar bestehen rund 80% aus Wäldern, und dies macht die Erfahrung, diesen Park zu besuchen, einzigartig, der Teil desNationalparkbehörde der Casentinesi-Wälder, Monte Falterona und Campigna.

Casentinesi Forest National Park: wo es sich befindet

Das Casentinesi Forest National Park Es liegt etwa fünfzig Kilometer von Florenz entfernt und seine Oberfläche ist fast mathematisch in zwei Hälften geteilt, mit einem Unterschied von einigen hundert Hektar. zwischen Emilia Romagna und Toskana. Andere nahe gelegene Städte sind Arezzo (48 km) und Siena (100 km), aber auch Rimini (96 km) wie Forlì (46 km) und Cesena (60 km).

Es gibt drei Provinzen, die von diesem Schutzgebiet betroffen sind: Forlì, Arezzo und Florenz, Um genau zu sein, sind die Hektar des Casentinesi Forest National Park 36.843 Hektar, die in vier Gebiete unterteilt sind, von denen jedes einen besonderen Schutz bietet, der im Parkplan selbst festgelegt ist.

Am besten geschützt ist Zone A: ein "integrales Reservat" von fast tausend Hektar, einschließlich der Integrale Naturschutzgebiete von Sassofratino, Pietra und Monte Falcofolgt dem B, in dem die Natur so gut wie möglich erhalten bleibt, können Sie es mit Ihren Händen berühren, indem Sie zum Beispiel den monumentalen Komplex von La Verna und das besuchen Staatliche biogenetische Naturschutzgebiete (Camaldoli, Scodella, Campigna und Badia Prataglia) das sind ein Teil davon.

Zone C mit Gebieten von naturalistischem Interesse ist dieser Teil von Casentinesi Forest National Park in dem das Ziel darin besteht, das Gleichgewicht zwischen dem Siedlungssystem und dem natürlichen zu erhalten, ist das D schließlich das der städtischen Zentren und kleine Dörfer oft von historischem und / oder touristischem Wert.

Casentinesi Forest National Park: Ausflüge und Trekking

In Zusammenarbeit mit der Italienischer Alpenverein, das Casentinesi Forest National Park stellt Besuchern darüber hinaus zur Verfügung 600 km Wanderwege wo es unmöglich ist, sich nicht zurechtzufinden. Es gibt 20 Routen, 9 Naturpfade zur naturalistischen Interpretation und 2 Routen, die auch für Blinde, Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte zugänglich sind.

Es gibt keinen Mangel an strukturierteren Vorschlägen, die Sie nutzen können, ohne sich einschüchtern zu lassen, da sie sehr interessant und originell sind. Romagna Trekking bietet Ausflüge für Familien und Experten, einschließlich derer, die sich der Vogelbeobachtung widmen, in Begleitung von einem Umweltwanderführer aktiviert, damit wir jedes kleine Wunder der Natur bemerken können, das leicht für diejenigen zu entkommen ist, die nicht über das geschulte Auge verfügen.

Wenn Sie uns anrufen TrekkabbestiaMan kann nur Trekking anbieten, aber diese Realität macht es für alle zugänglich, auch für Nicht-Experten, und zieht sie mit der Idee von Nachtwanderungen, der Möglichkeit, in den Fluss zu tauchen und sogar für diejenigen, die 2 Tage verbringen möchten, an in dem Casentinesi Forest National Park Schlafen in einem selbstverwalteten Tierheim. Andere eigenartige Ausflüge, die die Leidenschaft für die Natur mit der für die Fotografie verbinden oder die vorschlagen Gesellschaft eines Esels oder eines Pferdes, Warum nicht? Wenn wir keinen Ausflugsbegleiter mit Clogs mögen, können wir geführte Touren in Schlüsselform auswählen geologisch, faunal oder archäologisch.

Für diejenigen, die sich organisieren möchten, erstellen Sie ein Programm von Besuchen in der Casentinesi Forest National Park Diese maßgeschneiderten Schuhe wissen, dass Sie das Reitzentrum „Il Bosco di Rincine“, einen Shuttlebus zum Lama-Wald, zahlreiche ausgestattete Rastplätze und einen Mountainbike-Verleih nutzen können. Es gibt sogar ein Elektroboot in der Nähe der Ridracoli Dam und ein Parkzug.

Casentinesi Forest National Park: interaktive Karte

Besonders für diejenigen, die sich selbst verwalten möchten, aber auch für diejenigen, die sich bewusst führen lassen möchten, finden Sie hier eine interaktive Karte, um ihre Reise in die USA vorwegzunehmen Casentinesi Forest National Park Gehen Sie mit Ihren Augen einen Weg auf dem Bildschirm. Wir können auch Spaß daran haben, die Wasserstraßen zu entdecken, die das Gebiet durchqueren: In der Toskana gibt es den Arno mit seinen Nebenflüssen, in der Romagna stattdessen die Bäche Tramazzo, Montone, Rabbi und den Fluss Bidente mit den Zweigen Corniolo, Ridracoli und Pietrapazza.

Es gibt nur einen See, und er ist künstlich: der von Ridracoli, der höchste Gipfel ist der Monte Falco (1658 Meter über dem Meeresspiegel). Wenn Sie dies finden, suchen Sie zum Ausgleich auch nach dem niedrigsten Punkt des Casentinesi Forest National Park: das Bidente di Ridracoli-Tal auf 430 Metern.


Casentino Forest National Park: Pilzernte

Eine Art von Ausflug, die ich noch nicht erwähnt habe, die aber für diesen Park geeignet ist, bezieht sich auf das Sammeln von Pilzen. Ihre Anwesenheit ist wichtig in der Casentinesi Forest National Park, Heute sind ungefähr 845 anwesend, aber mehr als die Menge ist es ihre Einzigartigkeit, die Fans anzieht. In der Tat sind einige Pilze von erstklassigen und einzigartigen Arten in Italien, andere von Arten, die neu in der wissenschaftlichen Welt sind, wie Botryobasidium sassofratinoense, Integrale Reserve von Sasso Fratino.

Casentinesi Forest National Park: Flora und Fauna

Interessant an Pilzen, aber sicherlich nicht die einzige Attraktion in der Fauna eines Parks, in dem 1357 Arten leben, von denen 1125 als einheimisch gelten. Das Casentinesi Forest National Park Es verfügt über ein hohes Maß an Phytodiversität und kombiniert Waldökosysteme, die als die am besten erhaltenen in Europa gelten, obwohl sie für die meisten so klein und unbekannt sind.

Dies liegt daran, dass es sich in einer glücklichen Lage befindet, die es zu einer tugendhaften Verbindung zwischen zwei sehr unterschiedlichen Realitäten in Bezug auf die Flora macht. Wenn man von Norden nach Süden des Parks geht, ist es leicht zu bemerken. Um eine minimale Vorstellung von dem grünen Erbe zu bekommen, das wir ohne unser Wissen zur Verfügung haben, sind hier einige aufgeführt Casentinesi Forest National Park: Es gibt 37 Arten und Unterarten von Farne und Lycopods in seinem Gebiet und 44 Orchideenarten.

Es ist nicht hier, aber ich will dich nicht langweilen und dann ist da noch das Botanischer Garten Valbonella Das reproduziert die Pflanzenumgebung des Romennna-Apennins, wie ich es nicht in Worten tun konnte. Es sollte auf jeden Fall besucht werden, ebenso wie das Carlo Siemoni Museum und das Arboretum in Badia Prataglia mit mehr als hundert einheimischen und exotischen Waldpflanzen.

Die Fauna der Casentinesi Forest National Park es ist genauso reich wie die Flora. Unter den Säugetieren der Wolf des nördlichen Apennins und der Wilde Katze Unter den 21 anwesenden Arten finden wir aber auch den Fuchs, den Hasen, den Maulwurf, das Eichhörnchen, das Stachelschwein und den Igel. Und Mustelid-Freunde, wie der Dachs, der Wiesel, der Steinmarder und mein geliebtes Stinktier.

In Bezug auf die Avifauna gibt es insgesamt 139 Arten, von denen 77 nisten. Wenn wir uns die lange Liste ansehen, finden wir Namen wie die des alpinen Rampichino und Bullfinch, Occhiocotto und Sterpazzolina. 6 Arten von Spechten, einschließlich der Schwarzer Specht, nur in vorhanden Casentinesi Forest National Park in Bezug auf das Gebiet des nördlichen Apennins.

Ich kann das nicht übersehenSteinadler und die anderen 21 tagaktiven Greifvögel, es gibt fast ebenso viele nachtaktive, in der Gruppe die Schleiereule, die Eule, der Allocco, dieWanderfalke und die Waldohreule, geehrt durch die Anwesenheit der Uhu. Schließlich die 23 Arten von Amphibien und Reptilien, Viper gemeinsam enthalten.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Sie könnten auch interessiert sein an:

  • Nationalparks in Italien
  • Fliegendes Eichhörnchen
  • Nationalpark der Belluno Dolomiten
  • Nationalpark Cilento und Valle di Diano
  • Nationalpark La Maddalena
  • Nationalpark des Golfs von Orosei und Gennargentu
  • Internationaler Tag der Wälder


Video: Camaldoli Parco Foreste Casentinesi Mtb Xc Enduro (Dezember 2021).