Suchen

Do-it-yourself-Wachs für Parkett


Do-it-yourself-Wachs für Parkett: wiedas Parkett polierendank eines natürlichen hausgemachten Wachses. Tipps und Anweisungen zum Wachsen des Parketts.

Das Parkett Es ist der Boden schlechthin: elegant, natürlich und angenehm. Es ist ein funktionales Möbelstück mit einer großen ästhetischen Wirkung. DasParkettUnabhängig von der Essenz muss es sorgfältig aufbewahrt werden. Vergessen wir nie: Holz ist ein natürliches Element, das schon lange lebt!

EIN Holzboden Es kann als Artefakt betrachtet werden, ein Element, das das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur vollständig garantiert. Um seinen primären Aspekt zu bewahren und seine Herkunft zu respektieren, ist es gut, darauf zurückzugreifen natürliche Heilmittel um es zu heilen.

Zum Behandeln Sie das Parkett auf natürliche WeiseWir zeigen Ihnen, wie man einen macht Do-it-yourself-Wachs für Parkett Verwenden Sie nur natürliche Zutaten: Es wird die Oberfläche nicht beschädigen und wir erhalten ein gutes Produkt zu geringen Kosten.

Parkett mit FSC-zertifiziertem Holz

Ein guter Weg, um zu verstehen, ob ein Holz aus ökologischer Sicht aus ordnungsgemäß bewirtschafteten Wäldern stammt, besteht darin, zu prüfen, ob es das FSC-Label (Forest Stewarship Council) trägt. Die Hölzer mit dieser Marke haben eine größere Garantie für den Respekt vor der Umwelt.

Do-it-yourself-Wachs für Parkett

Um das vorzubereitenWachs zum Polieren von ParkettSie benötigen mehrere Zutaten. Fürchte dich nicht, sie sind alle bei Amazon oder in gut sortierten Baumärkten erhältlich.

  • Leinsamenöl
  • Bienenwachs
  • Natürliches Wachs
  • Weißweinessig
  • Fusselfreie Kleidung
  • Nichtmetallische Terrine
  • Luftdichter Glasbehälter

Das Wachs und Öl sind auch in Kräuterläden oder, wie angegeben, bei Amazon erhältlich. Hier sind einige interessante Produkte ... wir sind nicht mit Verkäufern verbunden, nehmen Sie also unseren Rat an und führen Sie Ihre Bewertungen vor dem Kauf durch :)

  • 100% natürliches Bienenwachs
    Der Preis beträgt 19,99 Euro für ein halbes kg Produkt, versandkostenfrei.
  • Natürliches Sojawachs
    Der Preis beträgt 20,57 Euro für 2 kg Produkt, versandkostenfrei.
  • Leinöl, rein
    Der Preis beträgt 11,95 Euro für einen Liter Öl, versandkostenfrei.

Wenn Sie keinen nichtmetallischen Behälter zum Kochen haben, können Sie eine hitzebeständige Pyrex-Schale oder einen hitzebeständigen Behälter verwenden. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie Sie diese Zutaten in einen perfekten verwandelnNaturwachs für Parkett.

DIY Wachs für Parkett, wie man es vorbereitet

  1. Nehmen Sie die Schüssel und gießen Sie einen Messlöffel Leinöl hinein.
  2. Fügen Sie 4 ebene Löffel natürliches Wachs hinzu.
  3. Fügen Sie weitere 4 Esslöffel Bienenwachs hinzu.
  4. Fügen Sie ein halbes Glas weißen Essig hinzu.
  5. Alles sorgfältig mit Hilfe eines Holzlöffels mischen.
  6. Geben Sie die soeben erhaltene Mischung und erhitzen Sie sie auf einem Herd bei sehr schwacher Flamme, bis die Zutaten vollständig geschmolzen und verschmolzen sind.
  7. Übertragen Sie das Produkt in einen Glasbehälter und lassen Sie es abkühlen.
  8. Nach dem Erkalten einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Diese Phase erleichtert den Erstarrungsprozess.

Sobald dieNaturwachs für hausgemachtes Parkett, du musst es nur benutzen. Im nächsten Absatz werden wir sehen wie den Boden wachsen in Holz oder Parkett.

Wie man Parkett mit hausgemachtem Naturwachs poliert

Sobald Sie Ihr DIY-Wachs vorbereitet haben, erfahren Sie, wie Sie es verwenden können das Parkett polieren. Zu diesem Zeitpunkt benötigen Sie einen Lappen, vorzugsweise aus Mikrofasern, damit keine Flusen zurückbleiben.

  1. Das Wachs mit einem Lappen verteilen.
  2. Das Wachs gleichmäßig verteilen und mit kreisenden Bewegungen verteilen.
  3. Warten Sie einige Minuten und wischen Sie zum Schluss den gesamten Boden mit einem weichen, sauberen Tuch ab. Machen Sie wieder kreisende Bewegungen.

Tipp: Verteilen Sie das Wachs in kreisenden Bewegungen im Uhrzeigersinn und entfernen Sie das Wachs in kreisenden Bewegungen gegen den Uhrzeigersinn. Das Parkett wird leuchten!

Das Parkett sollte erst nach normaler Reinigung poliert werden. Auf dem Boden dürfen sich keine Schmutz- oder Staubreste befinden.

Lagerung: Wenn der Behälter einen luftdichten Deckel hat, können Sie das Wachs an einem kühlen und trockenen Ort ohne direkte Licht- und Wärmequellen aufbewahren.

Sie sind vielleicht auch interessiert an

  • Bienenwachs: Eigenschaften und Preis


Video: Holz - Kratzer und Flecken entfernen - selber machen (Dezember 2021).