Suchen

Perfekte Bräune, nützliche Tipps



Um eine lang anhaltende und gesunde Bräune zu haben, ist es wichtig, einige wichtige Regeln zu befolgen.


In diesem Zusammenhang zeigen wir Ihnen, wie Sie ohne Nebenwirkungen von der Sonne geküsst werden können. Dies sind einige goldene Regeln, die es Ihnen ermöglichen, von a zu profitieren, wenn Sie sie genau befolgenperfekte Bräune!

Perfekte Bräune, goldene Regeln

  • Das Hautpeeling

Führen Sie jeden Monat ein Ganzkörperpeeling durch, um abgestorbene Zellen zu entfernen und die Poren zu verstopfen. Verwenden Sie nur natürliche Produkte und befeuchten Sie die Haut anschließend mit feuchtigkeitsspendendem Öl, vorzugsweise ohne Zugabe von Parfums oder ähnlichen Produkten, die Reizungen verursachen könnten. Warten Sie immer 24 Stunden, bevor Sie sich der Sonne aussetzen.

  • Mäßige Exposition

Das Bräunen sollte schrittweise erfolgen. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und tragen Sie ein Schutzprodukt auch unter einem Regenschirm auf. UVB-Strahlung, die gefährlichste, filtert trotzdem, auch wenn Sie es nicht bemerken.

  • Wann sollten Sie sich der Sonne aussetzen?

Die günstigsten Stunden, um sich zu bräunen, sind die morgens bis 11 Uhr und am späten Nachmittag nach 17 Uhr.

  • Wie ein Sonnenbad

Vermeiden Sie die klassische Liegeposition, um sich zu bräunen. versuchen Sie in Bewegung zu bleiben: Die Sonnenstrahlung verteilt sich gleichmäßig im Körper.

  • Welche Solar zu verwenden

Wählen Sie einen Sonnenschutz basierend auf Ihrem Fototyp und der Zeit, die Sie in der Sonne verbringen möchten. Denken Sie daran, dass Sie sich nicht nur am Strand, sondern auch bei einem Spaziergang oder einer Radtour verbrennen ...
Bevorzugen Sie wasserfeste Bronzer.
Stellen Sie die Flasche des Produkts nicht in die Sonne, um Änderungen zu vermeiden, und erneuern Sie sie jedes Jahr: Mit der Zeit verliert sie ihre Eigenschaften.

  • Wann Schutz anzuwenden ist

Wenden Sie den Schutz mindestens eine halbe Stunde vor dem Sonnenbaden an und erneuern Sie die Anwendung alle 2 Stunden. Verzögern Sie die Menge nicht und verwenden Sie hohe Schutzfaktoren an den empfindlichsten Stellen: Nase, Lippen, Lappen und Rand der Ohren, Hals, Kniekehle, Fußrücken. Schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch gut, um die beiden Phasen der Emulsion gut miteinander zu mischen.
Tragen Sie Sonnenschutzmittel auch dann auf, wenn Sie bereits gebräunt sind, wodurch möglicherweise der Schutzfaktor verringert wird. Selbst wenn Sie dunkle Fototyphaut haben, benötigen Sie dennoch Schutz, um sie vor Auswirkungen wie Alterung zu schützen ...

Perfekte Bräune, nützliche Empfehlungen

  • Verwenden Sie nicht den Gerber aus dem Vorjahr
  • Tragen Sie keine Parfums oder Make-up-Produkte, wenn Sie in der Sonne sind. Sie können unschöne Flecken auf der Haut hinterlassen oder allergische Reaktionen auslösen
  • Vermeiden Sie längere Sonneneinstrahlung, wenn Sie Medikamente einnehmen. Wenden Sie sich diesbezüglich besser an einen Spezialisten
  • Verwenden Sie Hüte zum Schutz der Haut und dunkle Brillen zum Schutz der Augen vor Strahlung
  • Essen Sie vitaminreiche Lebensmittel, die die Haut mit der richtigen Feuchtigkeit versorgen können
  • Trinken Sie viel Wasser und oft, um den Körper zu rehydrieren
  • Nach dem Aussetzen an die Sonne die Haut immer mit einer After Sun rehydrieren.

Für weitere Informationen empfehlen wir den Artikel "Sonnenbrand, wie man sie behandelt und verhindert".

Sie sind vielleicht auch interessiert an

  • Carotinoide: wo sie gefunden werden
  • Farbige Creme: Gesicht und Beine
  • Wie man eine Bräune beibehält


Video: WEISSE FRAU 29 lässt sich SCHWARZ SPRITZEN? taff. ProSieben (Dezember 2021).