Suchen

Hausgemachtes Eis, das Rezept ohne Eismaschine


Mit der Ankunft des Sommers wird Eis zum am meisten konsumierten Dessert der Saison; Haselnuss, Pistazie, Schokolade, Obst oder ungewöhnlichere Aromen, mit oder ohne Sahne ... es gibt viele, die der Versuchung einer süßen Pause nicht widerstehen können. Eis ist auch das ideale Dessert für ein Abendessen oder Mittagessen im Sommer. Es eignet sich zum Füllen von Brioches und Croissants und kann in einigen Fällen zu einem vollständigen Ersatz für eine Mahlzeit werden.


Die Güte und Qualität eines Eises hängt von einigen Faktoren ab, vor allem aber von der Verarbeitung und den verwendeten Zutaten.
Im Allgemeinen enthalten verpackte Eiscreme gehärtete Fette; Dank dieser Substanz haben Eiscremes viel längere Lagerzeiten, was für Unternehmen sehr wirtschaftlich vorteilhafte Auswirkungen hat. Diese Transformationsprozesse erzeugen jedoch häufig Verbindungen, die gesundheitsschädlich sein können! Deshalb ist es gut sicherzustellen, was wir verbrauchen.

Die einzige Möglichkeit, sich der Güte des Eises sicher zu sein, besteht darin, es zu Hause zuzubereiten. Mit Sicherheit werden wir ein frisches und echtes Produkt haben. Um Eis zu Hause zuzubereiten, dauert es nur 25 Minuten plus Wartezeiten, bis die Zubereitung im Gefrierschrank aromatisiert und abgekühlt ist. Wir werden sehen wie man zuhause Eis macht mit ein paar einfachen Zutaten.

Für unser Rezept benötigen wir keine Eismaschine; Es reicht aus, zwei Utensilien zu verwenden, denen es in der Küche nicht an Händen mangelt: einen Mixer oder eine Küchenmaschine und Formen für Eis; In wenigen einfachen Schritten können wir unser Fruchteis genießen.

Hausgemachte Eiscreme, die Zutaten

  • 250 Gramm flüssige Sahne
  • 300 Gramm Magermilch
  • Frisches Obst nach Geschmack
  • Eisformen

Hausgemachte Eiscreme, das Verfahren

  1. Gießen Sie die flüssige Sahne in einen Topf, fügen Sie die Zutaten hinzu und mischen Sie sie gut
  2. Füllen Sie die Eiswürfelformen und stellen Sie sie in den Gefrierschrank, bis sie fest sind
  3. Nehmen Sie die frischen Früchte, die für den Geschmack Ihres Eises ausgewählt wurden, mischen Sie sie und geben Sie sie in eine Schüssel
  4. Mischen Sie ein paar Würfel Milch und Sahne und geben Sie die Mischung zu den pürierten Früchten: Das Eis ist fertig!

Durch Einfrieren von Milch und Sahne in den Eisformen haben wir im Gefrierschrank eine Fruchteisbasis, die immer zum Mischen bereit ist, oder, ohne andere Zutaten hinzuzufügen, für ein frisches und echtes fiordilattes Eis.

Nützliche Empfehlung: Verwenden Sie nur Obst aus biologischem Anbau.

Wussten Sie, dass Joghurt auch zu Hause hergestellt werden kann? Für weitere Informationen | Hausgemachter Joghurt

Sie sind vielleicht auch interessiert an

Hausgemachtes Eis mit oder ohne Eismaschine



Video: das Beste Pistazien Eis Rezept aller Zeiten. Ohne Eismaschine. Nur 3 Zutaten (September 2021).