Suchen

Equinox Passivhaus, ein Traumhaus


Dieses prächtige Haus (siehe Fotogalerie) befindet sich auf der Küste von Kavarna, in Bulgarien. Es wurde entwickelt, um sich perfekt an den typischen Lichtwinkel anzupassenSonnenäquinoktium. Wird genannt "Äquinoktisches PassivhausIst ein Passivhaus von 515 Quadratmetern.

Das Equinox Passive House wurde von Ignatov Architects entworfen. Das Haus sieht aus wie ein Kult vonEnergie sparen mit einem kompakten Design und einem Wirkungsgrad von mehr als 90 Prozent gegenüber einem ähnlichen Haus, das nach den gängigsten Kriterien entworfen wurde. Aus diesem Grund hat es das Equinox Passive House geschafft, sich den Status "Passivhaus“.

L 'Äquinoktisches Passivhaus Es wurde am Rande eines Hügels an der Küste von Kavarna gebaut. Diese Position ermöglicht es dem Haus, sich in die umgebende Natur zu integrieren. Die Integration wird durch die für die Konstruktion verwendeten Materialien unterstützt: a grünes Dach garantiert Isolierung und bietet einen natürlichen Freizeitrasen. Das Gründach begrenzt die Energieverschwendung und hilft, eine konstante Innentemperatur aufrechtzuerhalten.

Die Hauptfassade (die vordere mit Blick auf das Meer) hat eine Glaswand, die eine maximale Sonneneinstrahlung ermöglicht, um anatürliches Licht sowohl im Sommer als auch im Winter: Im Sommer trifft die Sonne das Fenster, während im Winter die Sonne einen niedrigeren Winkel hat und auf den Pool im vorderen Atrium trifft. Der Pool reflektiert die Sonnenstrahlen, um eine natürliches Licht sogar im Winter.

Als ob die soeben beschriebenen Leckereien nicht genug wären, dieÄquinoktisches Passivhaus Eigenschaften a Pflanze für die Behandlung Abwasser, ein System, das eine natürliche Belüftung mit Luftrückgewinnung und perfekt auf dem Dach integrierten Sonnenkollektoren garantiert. Die Sonnenkollektoren befinden sich auf Holztragkonstruktionen. Für die HeizungIn den Wintermonaten kann das Haus mit einer unterirdischen Wärmepumpe rechnen. Der Pool ist auch mit beheizt saubere Energie abgeleitet von Solarplatten zusätzlich.

Sie sind vielleicht auch interessiert an Jurte: das ökologische Haus


Video: Energieeffiziente Passivhäuser: Die Zukunft des Bauens. Campus Doku. BR (Dezember 2021).