Suchen

Gefährliche Abfälle, Codes und Entsorgung


Viele Leute werden verwirrt zwischenGefährliche Abfälle, Sondermüll und Giftmüll. In Wirklichkeit sind dies drei sehr unterschiedliche Kategorien, die in den verschiedenen Absätzen des Gesetzesdekrets 152/06, Art. 184.

Wenn wir darüber redenGefährliche AbfälleWir beziehen uns auf mehrere Klassen vonAchtung,wir haben so:

  • Explosiv
  • Oxidieren
  • Leicht entflammbar oder extrem entflammbar
  • brennbar
  • Schädlich reizend
  • Giftig oder sehr giftig
  • Krebserregend
  • Ätzend
  • Infiziert
  • Teratogen
  • Mutagen
  • Gibt giftige oder sehr giftige Gase in Kontakt mit Wasser ab
  • Ökotoxisch
  • Quelle gefährlicher Substanzen

Wenn wir daran denkenGefährliche AbfälleWir dürfen uns keine Objekte außerhalb unserer täglichen Realität vorstellen. In unseren Häusern, ichGefährliche Abfälle, werden kontinuierlich produziert, gebrauchtes Frittieröl ist nur das auffälligste Beispiel dafürgefährlicher Abfallfür den städtischen Gebrauch. Die AnderenGefährliche Abfällesehr häufig sind:

  • abgelaufene Medikamente
  • Dosen von Lacken, Lacken, Farben, Farbstoffen, Druckertinten, Farbstoffen ..
  • Spritzen
  • Behälter mit Klebstoffen und Klebstoffen, Desinfektionsmitteln ...
  • Fleckenentferner und Lösungsmittel wie Trichlorethylen, Testbenzin ...
  • Feste und flüssige Brennstoffe
  • Pflanzenöle für den Hausgebrauch oder Heizöle für Autos
  • Batterien und Batterien
  • Transistoren, Taschenrechner, Walkman, elektronische Spiele ...
  • Autoakkumulatoren
  • Merkur

All dieGefährliche Abfällemuss von anderen Arten von getrennt werdenAbfall. EntsorgenGefährliche AbfälleEs wird notwendig sein, sie in die entsprechenden Behälter zu legen. DASGefährliche Abfällemehr als andere Abfälle sollten sie niemals aufgegeben oder in der Umwelt verteilt werden: iGefährliche AbfälleSie enthalten Säuren, Blei und andere Metalle, die für die Umwelt und die menschliche Gesundheit schädlich sind.

Für Altöle, die im Transportsektor erschöpft sind, können Sie sich an die COOU wenden (obligatorisches Konsortium von Altölen). Erschöpfte Batterien können an den COBAT geliefert werden.obligatorische Batterien des Konsortiums erschöpft.

In Italien verbreitet sich das Phänomen der SchmugglerGefährliche Abfälle. Batterien, Reifen, Schrott in Lieferwagen und Container vollgestopft Gefährliche Abfälle, in Genua verladen und nach Afrika eingeschifft. In den ersten sechs Monaten des Jahres 2013 hat der Zoll bereits 5.600 Abfälle im Hafen von Genua beschlagnahmt. Im gesamten Jahr 2012 waren es 693. Der geschätzte Wert der in Genua und La Spezia beschlagnahmten Abfälle beträgt 292.400 Euro.

Die CER-Codes vonGefährliche Abfälle

Cobat: Nationales Sammel- und Recyclingkonsortium



Video: Rechtspopulistische Verschwörungstheorien: Harmlose Spinnereien oder Gefahr für unsere Demokratie? (Dezember 2021).