Suchen

Kesselsteuerung und obligatorische Wartung


Hier sind wir wieder wie jedes Jahr bei Kesselsteuerung, was gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn Sie diesen Artikel lesen, ist es an der Zeit, den Techniker anzurufen und Maßnahmen zu ergreifen. Tun Sie es ohne zu zögern (Warten ist nicht notwendig) und hoffen Sie, dass der Kessel keine anderen Probleme hat.

Und um die Idee besser zu verdauen, hundert Euro für a auszugeben Kesselsteuerung Überzeugen Sie sich davon, was wie eine Briefmarke in der Broschüre aussieht: Es ist nicht so sehr die Kesselsteuerung, als die Kesselwartung. Mit anderen Worten, ein Vorgang, bei dem Sie sich nicht nur sicher fühlen, sondern auch die Lebensdauer Ihres Geräts verlängern. Es ist schon besser richtig?

Obligatorische Wartung in enthalten Kesselsteuerung bietet eine Reihe von Vorgängen, zu denen der Techniker aufgefordert wird, und Sie überprüfen, ob er dies ausführt. Lass uns reden über:

  • Temperaturregelung und Analyse von Abgasen. Wenn die Temperatur der Dämpfe zu hoch ist, können sich im Kessel Ablagerungen befinden, die den Betrieb behindern. Das Ergebnis ist eine geringere Gesamtleistung des Systems.
  • Kessel reinigen. Eine geringe Rußdicke in den Rohren, die die Dämpfe befördern, reicht aus, um die Effizienz des Systems erheblich zu verringern. Das Werkzeug, das der Techniker zum Reinigen verwendet, sieht aus wie ein normaler Staubsauger. Genau das ist es (so konzipiert, dass der angesaugte Staub nicht in der Luft verteilt wird).
  • Einstellung der Brennerverbrennung. Wenn der Kesselbrenner nicht richtig eingestellt ist oder nicht perfekt für den Kesseltyp geeignet ist, kann die Energieverschwendung erheblich sein. Es kommt auch vor, dass der Brennstoff nicht vollständig verbrannt wird und sich ein Teil des unverbrannten auf den Innenwänden des Kessels ablagert und diese verschmutzt. Andere unverbrannte Partikel können aus dem Schornstein entweichen und die Umwelt verschmutzen.

Wenn diese Wartungsarbeiten durchgeführt werden können, ist alles in Ordnung. Aber was passiert, wenn der Kessel die Prüfung nicht besteht? Wenn aus den Kontrollen während der Kesselsteuerung Es wurde festgestellt, dass es nicht möglich ist, den Wirkungsgrad des Generators zu verbessern, um ihn an die gesetzlichen Mindestwerte anzupassen. Der Kessel muss ersetzt werden. Denken Sie auch daran, dass bei einem Kessel über 15 Jahre eine Energiediagnose durch einen spezialisierten Techniker obligatorisch ist. Wenn der Kessel so alt ist, sollte er normalerweise ersetzt werden.

Das Kesselsteuerung Es ist gemäß dem Präsidialdekret 412 vom 16.8.93 und dem Gesetzesdekret vom 19. August 2005 Nr. 192 verbindlich, das die Regeln für die Kontrolle der Effizienz von Heizungssystemen enthält. Kontrolle und Kesselwartung muss mindestens einmal im Jahr von spezialisierten Technikern durchgeführt werden, die die Ergebnisse der Überprüfungen in der Systembroschüre angeben.

Selbstreinigung der Kesselrohre? Da ist die Metallpropellerbürste mit einem Metallpropellergriff

Der Artikel über könnte Sie auch interessieren Kesselrauch



Video: Buderus Brenner Wartung Teil 2 (Juli 2021).