Suchen

Campania Trekking, die Reiserouten


Kampanien Trekking: dasTrekking-Routen des KampanienSie sind wirklich zahlreich, ein Artikel kann nicht ausreichen, um sie alle aufzulisten. In unserem speziellen "Trekking in Kampanien "Wir sprachen über die Routen der Amalfiküste, der 200 km von Trekkingrouten davon Sorrentina und vieles mehr; Wir schließen uns dem vorherigen Artikel an, beenden die Diskussion über die Trekkingrouten des Picentini Mountains Regional Park und schlagen andere Ausflüge vor.

Trekking im Picentini Mountains Regional Park

  • Pizzo S. Michele, dieser PfadTrekking KampanienEs ist besonders für Pilger geeignet: Panoramen und Glaubensgeschichten mit dem Vesuv im Hintergrund. Der Weg beginnt in Calvanico, in Pizzo S Michele, wo Sie auf einen Felsen mit dem Startschild des CAI 116A-Weges treffen. Das Auto kann etwas weiter geparkt werden. Dieser Trekkingpfad ist für Fortgeschrittene zu empfehlen und hat eine Länge von 16 km.
  • Grotta dello Scalandrone, Eine Trekkingroute inmitten der Wälder der Cellica, ein Schatz von unschätzbarem geologischem Wert. Eine versteckte Öffnung ermöglicht den Zugang zum Hypogäum, in dem die Quellen des Picentino geboren werden. Diese Trekkingroute kann mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen auch mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.
  • Gipfel der Cellica, eine an Bergsteigen grenzende Trekkingroute, die nur Experten empfohlen wird. Die Aussicht ist atemberaubend und wir beginnen auf der giffonesischen Seite.
  • Der Cervialto, PfadTrekkingAuch für weniger erfahrene Personen geeignet, sind die CAI-Schilder mit rot-weißer Farbe deutlich sichtbar. Der Weg ist 8 km lang. Die Trekkingroute beginnt am Laceno-Plateau.

AUSSEHEN FOTOS VON CAMPANIA TREKKING

Kampanien Trekking, der Nationalpark von Cilento und Vallo di Diano: die Alburni-Berge

  • Monte Panormo Trekkingrouten: von der Panormo Zuflucht bis zur Spitze des Berges.
  • Trekking in den Alburni-Bergen, von den Hängen des Monte Panormo in RichtungGigliulound die Casone Aresta. Auch zum Mountainbiken geeignet.
  • Monte la Nuda, weiter bis zum Panoramagipfel des Berges.
  • In den Höhlen von Castelcivita wird der Ausflug unbedingt geführt. An Möglichkeiten für Höhlenerlebnisse mangelt es nicht.
  • Die Antece Lucano, von Petina bis S. Angelo a Fasanella, um die alten mittelalterlichen Mühlen zu besuchen. Auch mit dem Mountainbike erreichbar.
  • Mount Carmel, die Oase des Mount Carmel, auch mit dem Mountainbike.
  • Baia di Trentova, ein Abschnitt des Weges ist auf dem Foto oben dargestellt.

Kampanien Trekking, andere Reiserouten

  • Das Tusciano-Tal, Dies Kampanien Trekking-RouteEs führt Sie zur Höhle von S. Michele di Olevano. Mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen kann es auch mit dem Mountainbike befahren werden. Die zurückzulegende Länge beträgt etwas mehr als 13 km. Der Wanderweg verbindet die Stadt Acerno mit Olevano sul Tusciano entlang der Wunder der Flussumgebung, die entlang des Flusses Tusciano verläuft. Für einen Ausflug in völliger Sicherheit ist es ratsam, dem mit n gekennzeichneten Weg zu folgen. 110 von der CAI. Die Dauer beträgt 4 ½ Stunden, wenn Sie von Acerno nach Ariano starten. Wenn Sie die Reiseroute ändern (von Ariano nach Acerno), beträgt die Dauer bis zu 5 Stunden.
  • Die WWF-Oase und der Mount PolveracchioKampanien TrekkingrouteEmpfohlen für diejenigen, die die biologische Vielfalt lieben und nach dem für wwf-Oasen typischen Umweltwert suchen.

Kampanien Trekking, Nützlichkeit

Vor der Abreise zu lesen: "Trekking nützliche Tipps". Um Ihre Reiseerlebnisse besser zu teilen, empfehle ich Ihnen, sich die Prinzipien von anzuschauenSocial Trekking. In der Region Kampanien ist städtisches Trekking nicht zu unterschätzen.

AUSSEHEN FOTOS VON CAMPANIA TREKKING

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie mir auf Twitter folgen, mich auf Facebook oder unter den hinzufügen Kreise von G +, die Wege von Sozial Sie sind unendlich! :) :)

Der Artikel könnte Sie auch interessieren Untergetauchter archäologischer Park von Baia


Video: Wanderung planen - Die Routenplanung (September 2021).