Suchen

Destilliertes Wasser: einfache Zubereitung


Es gibt einen einfachen Weg, dies zu tun destilliertes Wasser? Ja, natürlich, und es ist wirklich einfach, denn ein Topf, ein Deckel, eine Tasse und eine kleine Schnur reichen aus. Offensichtlich ist das Gerät, über das ich spreche, dazu in der Lage Wasser destilliert Ausgehend von jeder Art von Wasser, einschließlich Meerwasser, wird es trinkbar, wenn kein Wasser vorhanden ist. Oder für alle Anwendungen geeignet, bei denen dies erforderlich ist destilliertes Wasserzum Beispiel im Eisen.

Gerät, das Sie Daten machen, um destilliertes Wasser zu machen

Wie bereits erwähnt, besteht das Notwendige aus wenigen Mitteln, von denen das erste ein (großer) Topf ist, der bis zur Hälfte mit dem zu destillierenden Wasser gefüllt wird. Nehmen Sie dann den Deckel, der mit einem Griff ausgestattet sein muss, und drehen Sie ihn so, dass sich im unteren Teil der Griff befindet, an den Sie eine Tasse (eine davon zum Frühstück ist in Ordnung) mit einer Schnur binden.

Die Tasse, die an der Schnur befestigt und am Griff festgebunden ist, muss in Bezug auf den Deckel, den Sie auf den Topf legen, gerade sein. Stellen Sie sicher, dass die hängende Tasse keinen Kontakt mit Wasser hat, sondern leicht angehoben ist.

Wenn dies alles fertig ist, schalten Sie die Heizung ein und bringen Sie es zum Kochen, lassen Sie das Wasser verdunsten. Was passiert ist, dass das verdampfte und destillierte Wasser, das an der Unterseite des Deckels kondensiert, in die Tasse fällt. Dadurch erhalten Sie eine perfekt trinkbare Tasse Wasser. Sie können auch gesalzenes Meerwasser verwenden, da das Salz nicht verdunstet: Es bleibt auf dem Boden des Topfes und auf diese Weise erhalten Sie destilliertes Wasser und Meersalz, das Sie auf andere Weise verwenden können.

Partikelfilter für Wasser

Wenn das Ziel nicht nur zu tun ist destilliertes Wasser Wenn Sie aber auch die schweren Partikel entfernen, können Sie zunächst einen rudimentären Filter bauen. Gehen Sie wie folgt vor: Bohren Sie Löcher in einen alten Eimer und bedecken Sie den Boden mit Kies. Legen Sie ein rund geschnittenes Tuch, das etwas größer als der Durchmesser des Eimers ist, darauf und fügen Sie etwas Erde hinzu.

Deine Partikelfilter für Wasser ist fertig: Stellen Sie es auf einen größeren Behälter und gießen Sie das zu reinigende Wasser hinein. Derjenige, der aus den Löchern kommt, ist frei von Partikeln und an diesem Punkt können Sie ihn destillieren, um ihn zu desinfizieren.

Wenn Sie ein Bügeleisen benötigen, finden Sie hier einen praktischen Behälter für destilliertes Wasser



Video: Basenüberschüssiges Vollkornreis- Gemüsegericht (Oktober 2021).