Suchen

Heilmittel, um Ihre Zähne aufzuhellen



Heilmittel, um Ihre Zähne aufzuhellen sind so viele; Einige können zu Hause hergestellt werden, während andere von Ihrem Zahnarzt angefordert werden müssen. Die Schuld für die Vergilbung und Flecken auf den Zähnen kann auf verschiedene Faktoren wie Essen, Trinken, Rauch usw. zurückgeführt werden. In anderen Fällen ist die Ursache der Zahnschmelz, der transparent wird und die gelbliche Farbe des darunter liegenden Dentins sichtbar macht.


Sind Ihre Zähne trotz korrekter und konstanter Mundhygiene gelb? Versuchen Sie, diese Hausmittel zu Ihrer Zahnbürsten- und Zahnpastaroutine hinzuzufügen, die wir Ihnen unten anbieten, ohne einen Cent auszugeben.
Es ist jedoch gut, sich vor Nebenwirkungen zu hüten. Was natürlich ist, ist nicht unbedingt sicher. Darüber hinaus können natürliche Heilmittel bei unsachgemäßer Anwendung schädlich sein und sogar die Zähne dauerhaft schädigen, beispielsweise durch Schwächung des Zahnschmelzes oder durch übermäßige Sensibilisierung.

Heilmittel, um Ihre Zähne aufzuhellen

  • Äpfel

Das häufige Essen von Äpfeln kann zu einer leichten Weißfärbung der Zähne führen. Das Reiben der Zähne gegen die Schale würde zur Reinigung beitragen, während die Apfelsäuren, die beim Kauen freigesetzt werden, eine leicht aufhellende Wirkung haben würden.

  • Apfelessig

Die Verwendung von Apfelessig scheint endlos zu sein; Es ist auch ein ausgezeichnetes Mittel gegen Zahnaufhellung. Spülen Sie einfach Ihren Mund mit einem Teelöffel Apfelessig aus, der in einem Glas Wasser verdünnt ist. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu viel zu verwenden, um eine übermäßige Ausdünnung des Zahnschmelzes zu vermeiden, und setzen Sie die Zähne weitaus ernsteren Risiken aus als einer unerwünschten Vergilbung. Verwenden Sie besser nur verdünnten und niemals reinen Essig, einen Esslöffel Essig in einem halben Glas Wasser, um alle 6-7 Tage zu spülen.

  • Natriumbicarbonat

Bicarbonat hat auch eine Weißkraft, insbesondere beim Entfernen lokaler Flecken, wie sie durch Rauch oder Kaffee verursacht werden. Bereiten Sie einfach eine cremige Mischung aus Wasser und Backpulver vor und tragen Sie sie auf die Zahnbürste auf. Auch in diesem Fall ist es gut, vorsichtig zu sein, um unangenehme Folgen für die Gesundheit der Zähne zu vermeiden.

  • Salbei

Ein weiteres natürliches Heilmittel gegen Zahnaufhellung ist Salbei. Tatsächlich scheinen Salbeiblätter, die einfach auf die Zähne gerieben werden, Wirkstoffe mit einem aufhellenden Effekt freizusetzen. Für eine aufhellende und antibakterielle Wirkung können wir gleichzeitig einen Sud vorbereiten, indem wir einige Salbeiblätter etwa zehn Minuten lang in Wasser kochen und Ihren Mund damit ausspülen, als wäre es ein Mundwasser. 2-3 mal pro Woche reichen aus, um einen leichten Bleaching-Effekt, frischen Atem und eine Verringerung der Plaque zu erzielen.



Video: Schau was passiert, wenn du vor dem Schlafen gehen Apfelessig trinkst. Gesundheitsblatt (Juni 2021).