Suchen

Stadtdeponien. Abfallkörper


Deponien an den Rändern und in der Stadt. Deponien in der Seele und im Leben einer Gruppe junger Menschen, die sich aufgrund ihres Lebens auch ein wenig fühlen Deponien, "Abfallkörper", eigentlich. Und das ist der Titel des Romans, der Elisabetta Bucciarelli hat für die Reihe "noir di ecomafia" von veröffentlicht Ambiente-Ausgaben.

Zement oder Fleischstücke, infizierte Spritzen oder harmlose Reifen, Möbel und Haushaltsgeräte gingen manchmal vorzeitig in den Ruhestand, um durch glänzende ersetzt zu werden. Es ist alles drin Deponien wo Iac lebt, ein Teenager, der zu schnell aufgewachsen ist, mit seinem kleinen Bruder Tommi. Sie schleppen ihre Körper, ihren Müll und ihre verwöhnten Gefühle, fast ungläubig zu finden Deponien auch die schöne Silvia, ein anständiges Mädchen, das mit ihrem Körper unzufrieden ist. Ihre drei Leben zwischen Überleben und Träumen kreuzen andere Fetzen wie den türkischen Saddam, den schwarzen Argo und die italienische Lira Funesta, deren würdige Bewohner Deponien aber die Erlösung mit einer unverhüllten Würde suchen.

Mehr als Abfall und das Material, das von denen weggeworfen wird, die das Wort nicht kennen Abfall, schädlich in der Deponien Von Bucciarelli beschrieben sind die unsichtbare, aber schwere Gleichgültigkeit und die nachlässige Oberflächlichkeit derer, die anderswo leben. Dann übernimmt jedoch das Böse, ein Übel, das niemandem ins Gesicht sieht und das eine Variante des "ruhigen" Lebens von ist Deponien wo Iac und die anderen das Gleichgewicht suchen. Im "großen Übel" finden sie eine Gelegenheit zur Erlösung, weil sie profunde Kenner von Deponien sind, sie werden zu Ressourcen und Bezugspunkten.

Elisabetta Bucciarelli wurde in Mailand geboren, wo sie auch für Theater, Fernsehen und Kino schreibt. 2005 veröffentlichte sie ihren ersten Roman und hörte dann nie auf. "Corpi di scto" ist nicht nur ihr Ausflug städtische und soziale Deponien, wenn nicht existenziell, Deponien das hört nicht auf zu erforschen, um es Jahr für Jahr zu erzählen. Buch für Buch.

Corpi di scto ist online in der angebotenen eBook-Version für 4,99 Euro (Originalpreis 15 Euro) und in Papierversion für 12,75 Euro erhältlich.

Wenn Ihnen diese Bewertung gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+,
Pinterest und ... woanders musst du mich finden!



Video: illegale Deponien in Deutschland (Dezember 2021).