Landwirtschaft

Greenmarket, das New Yorker Grün


L 'Landwirtschaft in New York? Hausgemachtes Brot, Wein, Apfelwein, Sirup, Obst, Blumen und mehr, sogar New Yorker Landwirtschaft. Können Sie sich Hunderte von Ständen vorstellen, die New York schmücken? Wenn Sie nicht können, müssen Sie sich nur unsere Fotogalerie ansehen! Es geht um Greenmarket, eingerichtet am Union Square, dem öffentlichen Platz im Herzen von Manhattan.

AUSSEHEN FOTOS DES NEW YORK GREENMARKET

Greenmarket wurde erstmals 1976 mit einer Handvoll von inszeniert Landwirte Aber in den letzten 35 Jahren hat sich das Phänomen zu einem kolossalen Ereignis entwickelt Landwirte und Umgebung: Hunderte von Obst- und Gemüsesorten zu jeder Jahreszeit, ganz zu schweigen von allen handwerklichen Produkten wie Käse, Brot, Marmeladen, Gurken, Pflanzen, Wein, Blumen, Apfelwein, Sirup und vielem mehr.

1976 wurde die Umweltrat von New York City, jetzt GrowNYC, richten Sie das Programm ein Greenmarket die Wirtschaft der regionalen Kleinbauern wiederzubeleben. Seit diesem Jahr hatten die Landwirte die Möglichkeit, ihre Produkte auf dem Union Square zu verkaufen, dem Platz, der zu einem wunderschönen Open-Air-Markt mit Hunderten von Ständen für 140 regionale Produzenten geworden ist.

Mit Greenmarket Die Produzenten verkaufen ihre Produkte an die Einwohner der Stadt New York und an alle, die mit dem Kauf die lokale Landwirtschaft mit ihren Nahrungsmittelausgaben unterstützen. Die Atmosphäre während der Agrarmarkt Der Union Square ist voller Leben: Besucher, Käufer, Demonstranten, Verkostungen und mehr. Wer hat gesagt, dass es in New York keinen Platz für Bauern gibt? Es gibt und wie! Wird genannt Greenmarket, für alle Interessierten, die grüner Markt in New York wird am Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag eingerichtet.

AUSSEHEN FOTOS DES NEW YORK GREENMARKET



Video: GrowNYC Farmers Market on New York for Seniors TV (Oktober 2021).