Ökotourismus

Verbreiten Sie Hotels, um das natürliche Kapital zu verbessern


Das Modell vonweit verbreitetes Hotel es kann eine Allianz zwischen den Parks und der Bevölkerung schaffen; das weit verbreitete Hotels Sie müssen daher gefördert und ermutigt werden, weil sie zu diesen gehören Umweltdienstleistungen das verbessern die Naturkapital.

Zu sagen, es ist dasProgrammatische Montageentwicklung von Umweltdiensten die am 6. September in Rom zur Vorbereitung der Generalstaaten der Grünen Wirtschaft, die große Ernennung vom 7. bis 8. November in Rimini als Teil von Ecomondo.

Die Parks, die die Versammlung teilte, können dazu beitragen Entwicklung der grünen Wirtschaft. Naturschutzpolitik erhöht die natürliches Erbe und nur aus einem gut erhaltenen Erbe kann ein Mehrwert entstehen.

Unter den Initiativen zur Verbesserung des "Vermögens" und des lokalen Wissens des Parks besteht insbesondere ein Bedarf an eine neue Willkommenspolitikmit der Schaffung von Wanderwege, Rastplätze, Unterstände, Museen, Beobachtungsorte von natürlicher Schönheit und andere Dienstleistungen, dank derer alle Werte des Territoriums im neuen touristischen Angebot effektiv vernetzt werden.

Insbesondere die weit verbreitete HotelsDas heißt, eine Organisation der Gastfreundschaft in lokalen Wohnheimen, die die Voraussetzungen für ein festeres Bündnis zwischen der Einrichtung und der ansässigen Bevölkerung schafft, dem wahren Knotenpunkt für den Erfolg der Parks.

Neben der Förderung von weit verbreitete Hotels, L 'Öko-Handbuch für Gebrauch und Wartung des von der Arbeitsgruppe Umweltdienste erstellten Naturkapitals werden einige wichtige Punkte für den Umweltschutz, aber auch für eine echte und nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft genannt.

  • Bewirtschaftung von Wald- und Waldgütern (ein Drittel des Staatsgebiets) nach i Kriterien der grünen Wirtschaft.
  • "Wiederverwendung" an Ort und Stelle von Nutzen"In der städtischen Struktur, um dem entgegenzuwirken Landverbrauch das hat die Rate von 70 Hektar pro Tag erreicht.
  • Reduzierung vonWasserfußabdruck bei der Herstellung von Waren und Dienstleistungen.

Der Schutz des Naturkapitals und das Gleichgewicht der Ökosysteme - er sagte Roberto Coizet, Koordinator der Arbeitsgruppe- Es ist sowohl für die Umwelt als auch für die Wirtschaft unverzichtbar. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Teil der nationalen Investitionen zu tätigen und die Wirtschaft des Produktionssystems auf eine koordinierte Schutzpolitik auszurichten. Tatsächlich ist eine kalibrierte Nutzung natürlicher Ressourcen erforderlich, ohne die Möglichkeit zu beeinträchtigen, dass diese Ressourcen auch in Zukunft vollständig verfügbar sind. Für uns ist dies die Herausforderung der Nachhaltigkeit. "



Video: Daytrading trotz ESMA-Regeln mit wenig Kapital möglich? (Januar 2022).