Recyceln

Olympische Spiele 2012, Basketball Arena Recyclingnachweis


Die Basketball Arena von Olympische Spiele in London Es ist nicht nur eines der Wahrzeichen der Spiele 2012, sondern auch ein Beispiel für Strategie nachhaltig. Die Basketball Arena, entworfen von Wikinson Eyre Architektenist das temporäre Gebäude, das zu den größten in der Geschichte der Spiele gehört: Es bietet 12.000 Sitzplätze für die Olympischen Spiele und 10.000 Sitzplätze für Basketball- und Rughby-Events in den USA Paralympics. Ein Schlüsselfaktor beim Bau dieses Gebäudes war das Nachhaltigkeit.

Es ist 30 Meter hoch, um sich ein Bild von der Majestät dieses Bauwerks zu machen, müsste man sich die Höhe eines siebenstöckigen Gebäudes ansehen. Es besteht aus einem Stahlrahmen, der mit 20.000 Quadratmetern einer leichten Beschichtung umwickelt ist. frei von Phthalaten und in recycelbare Kunststoffe. Das Stahltheater besteht aus Modulen, die auf ein Minimum reduziert sind, aber durch die Bildung einer wellenförmigen Bewegung, die unendliche Fassaden des Gebäudes erzeugt, ein dreidimensionales Modell erstellen können.

AUSSEHEN FOTOS DER Basketball Arena

Die Wechselwirkung zwischen Stahl und nachhaltiger Beschichtung wurde so konzipiert, dass sie mit Licht interagiert, um außergewöhnliche Effekte zu erzielen: Während des Okt. entstehen Licht- und Schattenspiele, die eine theatralische, fast konzertante Kulisse schaffen! Tagsüber sorgt das Dach für ausreichende Beleuchtung, wodurch die störenden Auswirkungen der Sonne auf die Spieler vermieden werden.

Unter den anderen Stärken des Gebäudes sehen wir, dass dies durch die Kombination von Komponenten geschaffen wurde, die leicht zerlegt werden können und zur Wiederverwendung bereit sind. Mehr als zwei Drittel der für die Einrichtung der Arena verwendeten Materialien werden zweifellos verwendet recycelt.

AUSSEHEN FOTOS DER Basketball Arena


Video: Olympic Cauldron is lit for London 2012 (Oktober 2021).