Anleitungen

Kontaktlinsen aufsetzen


Setzen Sie Kontaktlinsen auf Es ist eine heikle Operation, aber nicht so schwierig, wie viele denken. Natürlich müssen Sie ein hohes Maß an Vertrauen in Ihren Körper und insbesondere in Ihre Augen haben. Mal zusammen sehen wie man Kontaktlinsen aufsetzt.

Kontaktlinsen aufsetzen, die Schritte

  • Waschen Sie Ihre Hände vor der Handhabung Kontaktlinse. Verwenden Sie eine neutrale Seife, die keine Öle und Parfums enthält.
  • Bevor Sie fortfahren, trocknen Sie Ihre Hände gründlich mit einer Baumwolltischdecke.
  • Behandeln Sie vor dem Auftragen die Kontaktlinsen nur mit den Fingerspitzen
  • Berühren Sie nicht Kontaktlinsen Mit Nägeln könnten sie sie beschädigen
  • Stellen Sie vor dem Aufsetzen des Objektivs auf das Auge sicher, dass es sauber und unbeschädigt ist
  • Stellen Sie beim Aufsetzen des Objektivs auf den Finger sicher, dass es nicht auf dem Kopf steht. In der optimalen Position bildet die Linse eine Tasse auf Ihrem Finger, während in der entgegengesetzten Position die Kanten der Linse nach außen aufgeweitet werden. Lassen Sie sich an dieser Stelle nicht beeindrucken und fahren Sie mit der Bewerbung fort!
  • Das Objektiv muss auf dem Zeigefinger Ihrer rechten Hand platziert sein (oder links, wenn Sie Linkshänder sind).
  • Wenn Sie sich im Spiegel betrachten, halten Sie Ihr Auge oben mit Ihrer freien Hand offen.
  • Bringen Sie die Hand, die das Objektiv hält, näher. Halten Sie das Auge mit dem Ring- oder Mittelfinger offen, während der Zeigefinger die Linse genau in die Mitte des Auges bringen muss.
  • Wenn Sie Luftblasen unter der Linse bemerken, schließen Sie das Augenlid und massieren Sie es leicht.

Reinigen Sie den Behälter nach dem Aufsetzen der Kontaktlinsen mit der entsprechenden Lösung. Befolgen Sie immer die Anweisungen des Herstellers.


Video: Kontaktlinsen 30 Tage Dauertragen. Tag und Nacht. über Nacht (September 2021).