Suchen

Hurra! Die grüne Wirtschaft erscheint im Entwicklungsdekret


Es ist das erste Mal, dass in einer Sammlung wichtiger Gesetze wie der Entwicklungsdekret Von der Regierung genehmigt, von der wir ausdrücklich sprechen grüne Ökonomie. Dies reicht aus, um es zu einem interessanten Ausgangspunkt für die Reflexion über die Maßnahmen zu machen, die erforderlich sind, um die italienische Wirtschaft auf nachhaltige Weise wieder in Schwung zu bringen, obwohl die praktische Umsetzung natürlich noch überprüft werden muss.

Weitere Punkte des Gesetzesdekrets "Dringende Maßnahmen für das Wachstum des Landes"Scheint die grüne Richtung des Regulierungssystems zu bestätigen, seit der Verfassung von Fonds für nachhaltiges Wachstum zum Steuergutschrift für die Rekrutierung von hochqualifiziertem Personal aus Nationaler Plan für Städte zur Gründung vonAgentur für digitales Italienaus den Rückstellungen für die Verwaltung und Rechnungslegung von Biokraftstoffe die neuen Bestimmungen zur Exploration und Gewinnung von Kohlenwasserstoffen. Einige Zweifel an der Reduzierung des Steuerabzugs für die Aufwendungen für Interventionen von Energieanforderung von Gebäuden, obwohl dies durch die Erhöhung der Einkommensteuerabzüge bei Renovierungsarbeiten im Allgemeinen ausgeglichen zu werden scheint.

Um darüber zu sprechen grüne Ökonomie ist Kunst. 57 des Gesetzesdekrets, das fördern sollJugendbeschäftigung in den folgenden Sektoren: erneuerbare Energien; Sicherung des Territoriums, Infrastruktur, Gebäude; Biokraftstoffe;; Effizienz der endgültigen Energienutzung. Das vom Kyoto-Fonds gewährte subventionierte Darlehen wird auf Unternehmen in diesen Bereichen ausgedehnt, die neue Mitarbeiter einstellen.

Das Fonds für nachhaltiges Wachstum in der Kunst vorgesehen. 23 wird an die Stelle des bisherigen revolvierenden Sonderfonds treten und die Reorganisation, Rationalisierung und Neuprogrammierung bestehender nationaler Instrumente zum Anreiz unternehmerischen Handelns durch Aufhebung von Vorschriften, Vereinfachung von Verfahren und Umgestaltung bereits bestehender Vorschriften zum Ziel haben. Alles im Hinblick auf finanzielle Strenge und Ausgabenbegrenzung.

Kunst. 24 fügt den Beitrag über ein Steuergutschrift für Neueinstellungen hochqualifizierter Profile, was zur Förderung von Innovation und zur Erhöhung der Investitionen in Forschung und Entwicklung durch das Produktionssystem beiträgt. Aus dem ISTAT-Jahresbericht 2012 geht hervor, dass der Anteil der Forschungsausgaben in Italien im Jahr 2010 immer noch bei 1,26% des BIP liegt, gegenüber 2% im EU-Durchschnitt.

Das Nationaler Plan für Städte in der Kunst bezeichnet. 13 wird auf die Sanierung städtischer Gebiete abzielen, insbesondere in Bezug auf die degradierten. Wenn die Intervention im Sinne des allgemeinen Prinzips ein grundlegendes Prinzip der Vereinfachung ist, vereinfacht die Regel im Detail die Fülle bürokratischer Hindernisse, denen sich der Unternehmer während des anstrengenden Prozesses der Erlangung von Genehmigungen gegenübersehen muss Gebäudeeingriff.

Artikel 19 legt dieAgentur für digitales Italienunter der Aufsicht des Premierministers, der an die Stelle von DigitPA und der Agentur für die Verbreitung von Innovationstechnologien tritt, Unternehmen, die unterdrückt werden. Die Zuständigkeiten der Agentur zielen darauf ab, zur Verbreitung von Informationstechnologien beizutragen, die vollständige Interoperabilität der Beschallungssysteme untereinander und mit denen der Europäischen Union sicherzustellen und gleichzeitig die IT-Ausgaben zu rationalisieren.

Kunst. 34 führt eine Rationalisierung der Produktionskette von Biokraftstoffe Verwendung im Verkehrssektor mit dem Ziel, eine größere Schärfe des nationalen und gemeinschaftlichen Produktions- und Verarbeitungssystems im Vergleich zu Fertigprodukten außerhalb der EU zu fördern. Die Herkunft des Rohstoffs aus der nationalen Lieferkette sollte zusammen mit der Prognose der Produktion und Umwandlung von Biokraftstoffen auf europäischem Gebiet eine Verringerung der CO2-Emissionen ermöglichen.

Auch aus ökologischer Sicht ist Kunst wichtig. 35 des Entwicklungsdekrets, das ein einziges, starreres für Öl und Gas festlegt Respekt Band - Übergang von mindestens 5 Meilen bis 12 Meilen von den Küstenlinien und vom Außenumfang des Meeres- und Küstenschutzgebiete - für jede neue Prospektions-, Forschungs- und Anbauaktivität. Die neue, restriktivere Grenze ermöglicht weiterhin die Ausübung unternehmerischer Tätigkeiten, die für die Suche nach Energiequellen sowie für die wirtschaftliche und beschäftigungspolitische Entwicklung des Landes wichtig sind, schützt jedoch die Küsten stärker vor möglichen Unfällen.

Das Hauptanliegen betrifft die Kunst. 11, die den Steuerabzug für die Ausgaben von 55% auf 50% reduziert Energieanforderung von Gebäuden. Die Intervention muss jedoch im Hinblick auf eine allgemeine Umstrukturierung der Einkommensteuerabzüge bei Renovierungsarbeiten im Allgemeinen gestaltet werden, die der Dl von 36% auf 50% bis zu einem (ebenfalls im Vergleich zu zuvor hohen) Höchstbetrag von 96.000 Euro für jede Immobilieneinheit erhöht. .

Bearbeitet vonMichele Ciceri



Video: Doris Leuthard zur Grünen Wirtschaft 1 (November 2021).