Transport

Boeing787 Dreamliner, das umweltfreundlichste Flugzeug der Welt


Es landete auch in Italien am Flughafen Grottaglie Boeing 787 Dreamliner. Es handelt sich dabei ummehr ökologische Ebene in der Welt. Es wurde von einem Expertenteam aus verschiedenen internationalen Unternehmen unter der Leitung von erstelltBoeingIm Team gibt es auch den Italiener Alenia Aeronautica (Finmeccanica).

Der Rumpf besteht vollständig ausKohlefaser in einem einzigen Block mit Titanteilen, die die Struktur verstärken. Das Hauptmerkmal ist die reduzierte Kraftstoffverbrauch: Einsparungen von 20 Prozent werden geschätzt, l'Lärmbelästigung von Motoren um 60 Prozent. Es ermöglicht auch Einsparungen bei der Wartung von 30 Prozent, gerade weil es fast vollständig in ist Kohlefaser alles ist vereinfacht. Es bedeutet weniger Löcher für die Schrauben, die es zusammenhalten: nur 10.000 statt einer Million wie bei einem B-747 Jumbo.

AUSSEHEN DIE FOTOS VON BOEING 787

Das Boeing machte seinen letzten Halt in Grottaglie: Hier sind die Fabriken von Alenia Aermacchi wo die zwei Abschnitte des Rumpfes hergestellt werden. Die letzte Etappe einer Reise, die im vergangenen Januar in Peking begann und in den Ländern fortgesetzt wurde, in denen das Flugzeug hergestellt wurde und die möglicherweise daran interessiert sind, es in ihren eigenen Fluggesellschaften einzusetzen.

Dieses Flugzeug ist das erste, das Reisen erlaubt. "Punkt zu Punkt»Das heißt, dank seiner Autonomie kann es Flughäfen in verschiedenen Städten, zum Beispiel Venedig, direkt mit Philadelphia in den USA verbinden, ohne die großen, überfüllten Drehkreuze wie New York zu passieren. Und das verbessert definitiv die Flugqualität für den Passagier

AUSSEHEN DIE FOTOS VON BOEING 787

Es wird in drei Versionen erhältlich sein und 210 bis 280 Passagiere befördern können. Die Kosten reichen von 105 bis 145 Millionen Dollar, es wird in der Lage sein, von 14.200 bis 15.200 km Höhe zu reisen und eine Reisegeschwindigkeit von ungefähr 930 km / h und eine Höhe von 11.000 Metern zu erreichen. Die Passagiere sollten außerdem mehr Platz, größere Fenster und ein besseres Belüftungssystem genießen.

An Bord hat sich die Umgebung für Passagiere in der Atmosphäre erheblich verbessert, insbesondere wenn das Druckniveau niedriger und die Luftfeuchtigkeit höher ist. Es ist wie in den Hügeln statt in den Bergen, so dass der Jetlag auf langen Reisen weniger beeinträchtigt wird. Die Fenster verdunkeln sich ebenfalls auf Knopfdruck. Ein erster Schritt für einen nachhaltigere Mobilitätbereitet sich darauf vor, die Welt des Designs zukünftiger Flugzeuge zu revolutionieren.

AUSSEHEN DIE FOTOS VON BOEING 787



Video: Umweltfreundlicher: Flugzeuge der Zukunft. W wie Wissen (Dezember 2021).