Suchen

Gefährliche Produkte hergestellt in China


Jedes zweite gefährliche Produkt ist in China hergestelltder andere europäischen Ursprungs. Dies sind die Ergebnisse sorgfältiger Analysen, die mit dem Schnellinformationssystem durchgeführt wurden Rapex welches untersucht i gefährliche Produkte außer Essen.

Spielzeug und Kleidung sind ich gefährlichere Produkte. Die EU nutzt ein Kontrollsystem namens Rapexdank ihm i gefährliche Produkte Sie können identifiziert und sofort vom Markt genommen werden. Es wäre nun notwendig, die Zusammenarbeit mit Drittländern zu intensivieren, insbesondere die bilaterale Zusammenarbeit mit China aufzunehmen, um ein umfassendes Gesetzespaket über abzuschließen Produktsicherheit und Marktüberwachung.

Woher komme ich? gefährliche Produkte?
-China. China bleibt an erster Stelle, tatsächlich mehr als die Hälfte der vom System gemeldeten Meldungen Rapex betreffen Produkte chinesischen Ursprungs.
-Europa. 19% der Meldungen betrafen Produkte europäischen Ursprungs. Genauer gesagt handelt es sich um 293 Meldungen zu 44 Produkten französischer Herkunft, 43 Produkten aus Deutschland und 32 Produkten hergestellt in Italien.
-Andere Länder und unbekannte Herkunft. 15% von gefährliche Produkte Es stammt aus anderen außereuropäischen Ländern als China und 8% sind unbekannter Herkunft.

Was sind die gefährliche Produkte?
Ein Auge muss auf die Gesundheit der Kleinen gerichtet werden, d.h. gefährliche Produkte Non-Food-Produkte sind hauptsächlich Kleidung und Spielzeug, aber auch Kosmetika und elektronische Produkte.

Kleidung und Textilien sind am stärksten gefährdet. Tatsächlich betrafen 423 Meldungen das Erstickungs- und Reizungsrisiko. Das System Rapex 324 Meldungen zu Spielzeugen eingereicht, die aufgrund der Erstickungsgefahr im Wesentlichen gefährlich sind. Erinnern wir uns an den Fall von Spielzeug in China hergestellt die Sprühfarben verwendeten, die für die menschliche Gesundheit und die Umwelt sehr schädlich waren.

171 Meldungen betrafen Kraftfahrzeuge für das Verletzungsrisiko und elektrische Geräte, 153 Meldungen für das Stromschlagrisiko. Zwischen gefährliche Produkte erscheinen i Kosmetika mit 104 Benachrichtigungen für chemisches Risiko. Diese Zahlen entsprechen 74% aller Meldungen aus dem Jahr 2011.



Video: Sind Instant-Nudeln gefährlich und wie werden sie hergestellt? (Kann 2021).