Ökotourismus

Schloss Vicarello, Toskana, Italien


Es wurde mehrfach unter den 101 besten Hotels der Welt ausgewählt, gewann 2011 den Titel "Beste Spas der Welt Traveller UK" und ist das Vicarello Schloss, eine rein italienische Unterkunft in der Maremma, Toskana.

Das Vicarello Schloss es ist erfüllt von einer feenhaften Atmosphäre, der klassischen Kulisse, die in einem Roman so sehr zu finden ist, dass es fast zu schön scheint, um wahr zu sein. Das Schloss Vicarello ist real und hat auch eine lange Geschichte: Es wurde 1100 auf einem Hügel mit Blick auf die Landschaft der Maremma in der südlichen Toskana erbaut.

AUSSEHEN FOTOS DES SCHLOSSES

Vor etwa 50 Jahren hat die Vicarello SchlossEs war nur eine verlassene Ruine. Es war die Familie Baccheschi Berti, die großes Potenzial in dieser Ruine sah, eine Ressource, die in den letzten Jahren nur Auszeichnungen und Nominierungen gesammelt hat. Das Vicarello Schloss Die Ruine wurde 2003 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und hat ihre magische Atmosphäre bewahrt. In der Zwischenzeit hat sie sich zu einem exquisit noblen Bauwerk entwickelt.

Klasse und Luxus, al Vicarello Schloss Sie werden mit Einfachheit und Harmonie wiederentdeckt, von Möbeln bis zu Stoffen. Zum Beispiel sind die Betten mit italienischer Bettwäsche geschmückt, die Möbel sind handgefertigt, aber die Struktur kann nicht als rustikal definiert werden: Eine Mischung aus Antiquitäten kombiniert mit modernem Design mit einem überraschend harmonischen und angenehmen Ergebnis.

Das Schloss ist von riesigen Gärten mit zwei Außenpools, Weinbergen und Olivenhainen umgeben, ganz zu schweigen von dem wunderschönen Spa, das Entspannung und Vergnügen verspricht.

AUSSEHEN FOTOS DES SCHLOSSES



Video: Gardasee: Südliche Perle der Alpen - Reisebericht (Oktober 2021).