Suchen

Biokunststoffe aus Eiern


Als weltweit erster biologisch abbaubarer Kunststoff verbreitet sich ein Team britischer Forscher auf den ersten Plastik produziert von Eierschale.

Eierschalen werden derzeit auf Mülldeponien entsorgt. Mit solchen Entwicklungen könnten sie kommerziellen Wert gewinnen und ein neues Leben in Form von iPhone-Hüllen, Mäusen und vielen anderen Kunststoffzubehörteilen beginnen. Die Forschung wurde von der University of Leicester entwickelt und von iNet finanziert, einem Netzwerk, das auf dem Gebiet der Innovationen im Lebensmittelsektor tätig ist.

Dank der Finanzierung konnten Wissenschaftler der Chemieabteilung der englischen Universität eine Reihe von Analysen durchführen und kamen zu dem Schluss, dass sie mit der Extraktion typischer Eierschalenproteine ​​produzieren könnten Biokunststoffe. Darüber hinaus könnte diese Extraktion auch im pharmazeutischen Bereich nützlich sein.

Das Team ist auf sogenannte nachhaltige Chemie spezialisiert und untersucht alternative Materialien zu Derivaten fossiler Brennstoffe. Wissenschaftler hoffen, den innovativen Kunststoff als Füllstoff für verschiedene Arten von Objekten verwenden zu können. Verstärken Sie die Kunststoffe von Lebensmittelschalen bis zur Schaffung spezieller Geräte.


Video: Biokunststoffe (Kann 2021).