Rezepturen

Erdbeerbaum: Eigenschaften und Rezepte


Hast du jemals einen probiert? Erdbeerbaum? Diese immergrüne Pflanze, heute fast eine Seltenheit, gehört zur Familie der Ericaceae und ist in Regionen mit mediterranem Klima weit verbreitet.

Während der Blüte, normalerweise im Herbst, bilden die kleinen glockenförmigen weißen Blüten eine fröhliche Farbkaskade, die sich in eine leuchtend rote Beerenfrucht mit einem sehr süßen Geschmack verwandeln soll. Der Erdbeerbaum ist seit Jahrhunderten der Protagonist der prächtigen italienischen Gärten und ist heute in der Toskana sowie in Tunesien innerhalb der Mauern marokkanischer Riads, auf den Kanarischen Inseln und in Irland weit verbreitet.

Eigenschaften des Erdbeerbaums
Der Erdbeerbaum hat zahlreiche therapeutische Eigenschaften, so dass die Lateinamerikaner ihren Früchten magische Kräfte zuschrieben und, wie von Virgil in der Aeneid berichtet, Zweige von Erdbeerbäumen auf den Gräbern zurückgelassen wurden, um die Wertschätzung für den Verstorbenen zu symbolisieren. Die Erdbeerbaumblätter enthalten zahlreiche Tannine: Als sehr gültiges Harnantiseptikum können Sie leicht ein Tannin zubereiten Infusion von Erdbeerbaum Verwenden Sie für jede Tasse Wasser etwa 6-7 Gramm Erdbeerbaumblätter und lassen Sie sie 15 Minuten lang ziehen. Die Erdbeerbauminfusion hilft Ihnen bei der Bekämpfung von Blasenentzündungen und Blasenentzündungen.

Der Erdbeerbaum in der Küche
Warum nicht eine sehr appetitliche Variante des üblichen Essigs zubereiten? Das ... zu machenErdbeerbaumessig Eine Handvoll nicht sehr reifer Erdbeerbäume, 6 Lorbeerblätter und ein Liter Essig reichen aus: Lorbeerblätter und ErdbeerbaumIch füge in einer Flasche den Essig hinzu, schließe die Flasche vorsichtig und lasse die Mischung an einem kühlen und trockenen Ort im Dunkeln etwa drei Wochen ruhen. Die Erdbeerbäume reifen in der Flasche und erreichen die rote Farbe, die sie auszeichnet: Mit dem Erdbeerbaumessig können Sie Salate mit einem besonderen Geschmack würzen oder an Freunde weitergeben, die das delikate Geschenk dieser seltenen Frucht zu schätzen wissen.

Brot, Butter und ... Erdbeerbaummarmelade! Dort Erdbeerbaummarmelade Es ist eine Freude für Feinschmecker, die es zu schätzen wissen: Der Erdbeerbaum ist normalerweise nicht im Supermarkt oder auf den Marktständen zu finden. Sie könnten einen Baum in Ihrem Garten haben oder diese roten Früchte finden, die jetzt selten sind und durch die Landschaft wandern. Nachdem Sie Ihre Taschen gefüllt haben, waschen Sie die Erdbeerbäume und legen Sie sie in einen Topf, der sie mit kaltem Wasser bedeckt: Kochen Sie sie etwa 20 Minuten lang und zerdrücken Sie sie dann, indem Sie mit einem Löffel auf ein Teesieb drücken, um Samen und Fruchtfleisch zu trennen. Sobald das Fruchtfleisch erhalten ist (ca. 500 g), 140 g Rohrzucker (der weniger als ein Drittel des Gewichts der Erdbeerbäume ausmachen sollte) und den Saft einer halben gepressten Zitrone hinzufügen: in einem Topf bei starker Hitze kochen. Denken Sie daran, dass zehn Minuten Kochen ausreichen! Dann müssen Sie nur noch den Tisch decken und Freunde zum Tee mit Erdbeermarmelade einladen.

Beauty-Tipps mit Erdbeerbaum
Wussten Sie, dass das Abkochen von Erdbeerbaum Kann es als Tonikum verwendet werden? Tatsächlich ist die Infusion der Blätter nicht nur hervorragend gegen Erkrankungen der Harnwege, sondern auch der Nieren bei Fieber und Durchfall adstringierend. Sie können die Blätter von trocknen und lagern Erdbeerbaum, in Gläsern zu lassen, gebrauchsfertig. Und denken Sie daran, dass das Abkochen der Erdbeerbaumwurzel nach einigen Studien ein gültiger Verbündeter bei der Behandlung von Arthesclerose ist.

Maddalena De Bernardi




Video: Granatpfel (September 2021).