Suchen

Blatt Insekt


Trockenes Blattinsektin der wissenschaftlichen Welt klassifiziert als Extatosoma tiaratum, Stattdessen wird es in der Originalsprache allgemein als "Macleay's Phantom" bezeichnet "Macleays Gespenst". Blatt… Geist… mal sehen, was es ist, wie es aussieht und welche Beziehung es zu uns und unseren Pflanzen haben kann.

Trockenes Blattinsekt

Dieses Haustier ist ein Phasmid Von mittlerer / großer Größe ist es sowohl bei Frauen als auch bei Männern braun, und die Schattierungen dieser Farbe variieren von Motiv zu Motiv, über das Geschlecht hinaus und tendieren immer zum Licht.

Das trockene Blattinsekt hat diesen Namen wegen seiner Keratinwachstum zweifellos Details, das sprießen aus dem Körper und den Beinen und das macht es ähnlich, ohne zu viele ausgefallene Flüge zu erfordern, wie ein trockenes Blatt von denen, die im Herbst am Boden sind.

Es ist keine künstlerische Angelegenheit, sondern eine Verteidigungsangelegenheit: Das Blattinsekt versteckt sich unter den anderen trockenen, echten Blättern und Potenzialen Raubtiere sehen es nicht. Die Mimikry des Blattinsekts ist besonders verfeinert, weil dieses kleine Tier sogar Götter hat oszillierende Bewegungen, die es wie trockene Blätter aussehen lassen, die vom Wind bewegt werden.

Grünes Blattinsekt

L 'Blatt Insekt es ist nicht grün, sondern braun, auch weil es wie trockene Blätter aussehen will, die nicht grün sind. Es ist wahr, wenn sie klein sind, sind sie nicht braun, aber nicht einmal grün: Sie sind schwarz mit einem roten Kopf, gerade geboren. Bevor sie geboren werden, sind sie Eier und die Eier des Blattinsekts Sie werden zu Boden fallen gelassen, mehr als tatsächlich gelegt oder buchstäblich vom Baumhaus weggeworfen.

Riesenblattinsekt

Der Riese unter diesen Insekten ist das Weibchen, tatsächlich viel größer als ihr Partner. Es gibt einen offensichtlichen sexuellen Dimorphismus: wenn Das Weibchen hat eine Länge von mehr als 15-18 cmerreicht das Männchen nur schwer eine Länge von 10 cm.

Blattinsekt: Zucht

Zu züchten das Blattinsekt es ist notwendig, sich auszurüsten, es kann nicht so im Haus platziert werden, wie es ist. Nehmen wir zumindest eine Vitrine 50 x 30 x 30 cm, daher gut belüftet mit mindestens 2 Seiten aus Mesh. Die Farbe des Gehäuses sollte nicht zufällig ausgewählt werden, da dies sogar möglich ist beeinflussen die Farbe des Insekts.

Hier ist einer der seltenen Fälle, in denen es vielleicht möglich ist, dass das Blattinsekt eine grünliche Farbe annimmt. Bedecken der Wände des Gehäuses aus Flechten oder anderem Material ähnlicher Farbe. Sehr wichtig ist auch die Temperatur, um 24-28 ° C gehalten werden, niemals unter 20 °, auch nicht nachts, außerdem muss sichergestellt werden, dass die Luftfeuchtigkeit korrekt ist, indem das Gehäuse jeden zweiten Tag mit destilliertem Wasser vernebelt wird.

Blattinsekt: Preis

Dieses in Australien beheimatete Insekt befindet sich dort unter den Zweigen seiner Wirtspflanzen, aber es ist auch möglich, es zu kaufen: 30 trockene Blattinsekten Parthenogenetik wird für 5 Euro verkauft, 80 Eier für 10 Euro.

Sobald die Eier befruchtet sind, schlüpfen sie in maximal 6 Monaten, inkubiert bei einer Temperatur von etwa 25 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von 60%. Wenn sie nicht befruchtet werden, verlängert sich die Wartezeit auf bis zu 10 Monate. Ein Blattinsekt ist nach 5 Monaten erwachsen und lebt weitere 10-11 Monate Essen der Blätter der Pflanzen, auf denen es lebt, Eukalyptus- oder Brombeerblätter, rosa, Eiche, Hasel und Ficus Benjamin.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Sie könnten auch interessiert sein an:

  • Weiße Fliege
  • Gramophadorhina
  • Herkuleskäfer


Video: Wandelndes Blatt (Juni 2021).