Recyceln

Wie man gebratenes Öl entsorgt


Das gebratene Öl Es ist eine der gefährlichsten Verschmutzungsquellen für den Planeten. Leider gibt es immer noch viele, die, ohne zu viel nachzudenken, nach dem Braten und Kochen das in der Spüle oder im Toilettenablauf verwendete Öl werfen. Man denkt jedoch nicht genug darüber nach, wie viel die leichte Oberflächlichkeit dieser Geste verursacht Schäden an den Meeren, heute in der ständigen Gefahr eines Ökosystems mit prekären Gleichgewichten.

Speiseöl kommt aus Gemüsesamenöle braten: Die hohe Temperatur, der es aufgrund seiner Verwendung in Küchen ausgesetzt ist, bewirkt zusätzlich zu der daraus resultierenden Freisetzung von Schadstoffen aufgrund der Karbonisierung von Lebensmittelrückständen eine Änderung seiner Polymerstruktur. Schadstoff für die Meere, der trotz des Vorhandenseins von Reinigern durch die Kanalisation gelangt. Wenn das gebratene Öl unter der Erde verteilt wird, bildet es einen dünnen Film um die erdigen Formationen, wodurch eine unnatürliche Trennung zwischen Pflanzen, Erde und Nährstoffen entsteht. Ölablagerungen auf dem Boden verhindern die Sauerstoffversorgung der Pflanzen und sind daher korrekt und lebenswichtig Floraentwicklung.

Die Rückstände von gebratenes Öl Sie können auch das Grundwasser beschädigen und auch aus großer Entfernung Brunnen erreichen: Denken Sie, dass ein Liter Öl gemischt mit einer Million Liter Wasser, um den Geschmack mit einem ernsthaften Gesundheitsrisiko zu verändern. Bei unzureichenden Abwassersystemen wirkt sich die Entsorgung von öligen Rückständen negativ auf die ausreichende Aktivität der Reiniger aus, was sich auf die Ökologie und die zusätzlichen Kosten auswirkt.

Unter Berücksichtigung aller berücksichtigten Faktoren ist es wichtig, gebrauchtes Pflanzenöl ordnungsgemäß zu entsorgen. Derzeit gibt es in vielen Städten unseres Landes Container für die getrennte Abfallsammlung. Wenn diese jedoch nicht an Ihrem Wohnort vorhanden sind, können Sie sich an die nächstgelegene ökologische Oase wenden. Um die für die getrennte Sammlung zugelassenen Zentren im Detail zu erfahren, können Sie das Consorzio Conoe, das Nationale Pflichtkonsortium, für die Sammlung und Behandlung gebrauchter pflanzlicher und tierischer Öle und Fette konsultieren.

Nachdem Sie es abgekühlt haben, können Sie das gießengebratenes Öl in einer Flasche oder einen Behälter, den Sie bei jedem Kochen oder Braten unter der Spüle aufbewahren und nachfüllen können: Denken Sie daran, ein Etikett anzubringen, damit Kinder es nicht mit anderen ähnlichen Flaschen verwechseln, und wenden Sie sich an die ökologische Oase in der Nähe Ihres Hauses oder fragen Sie einen Freund, der ein Restaurant haben: jetzt genug mit dem gebratenen Öl den Bach runter! Sie werden der Ökologie gefallen und besonders Ihnen und Ihren Kindern.

kuratiert von Maddalena De Bernardi




Video: Ein eigenes Haus für 50 Euro - Leben im Europalettenhaus (Juli 2021).