Nachrichten und Veranstaltungen

Enertour, Wettbewerb um erneuerbare Energien


Erzählen Sie Ihre Vision davon, wie im Jahr 2030 in Italien Energie erzeugt wird. Wenn Sie am Wettbewerb teilnehmen, haben Sie die Chance, eine Reise zur Entdeckung der italienischen Grünen Region zu gewinnen.

Eine Reise durch die landschaftliche Schönheit Südtirols, bei der Sie die Möglichkeit haben, innovative Technologien zur Energieerzeugung aus zu berühren erneuerbare Energien. Wenn Sie den Wettbewerb gewinnen, können Sie außerdem an exklusiven Meetings teilnehmen, bei denen Sie die Administratoren der führenden Unternehmen der Branche treffen.

Warum wird Südtirol als italienische grüne Region definiert? Das Energiesystem Südtirols kann 56% des Strombedarfs der gesamten Provinz decken erneuerbare Energien. Der Titel des Wettbewerbs ist sehr einfach: Wettbewerb für erneuerbare Energien “richtet sich an Studierende im vierten und fünften Studienjahr, die an einer technischen Fakultät eingeschrieben sind.

Der Teilnehmer muss ein Tool auswählen, um seine Idee für eine neue Lösung zu erläutern, auf die reagiert werden kann Energieproblem Italienisch. Aus diesem Grund können die Arbeiten einfache Text- oder Multimedia-Inhalte wie Spielpläne, Poster, Präsentationen oder Videos sein.

Lieferungen müssen bis zum 13. März per E-Mail oder per Post erfolgen. Der Wettbewerb wird von Enertour, Energie zu erforschen, führend in Bezug auf erneuerbare Energien in der Region Sudtirol, Südtirol, organisiert. Der Wettbewerb wurde von der autonomen Provinz Bozen - Südtirol genehmigt und offiziell bekannt gegeben. Im Anhang befindet sich die PDF-Datei mit allen Details zur Teilnahme an der Wettbewerb um erneuerbare Energien.



Video: Management erneuerbarer Energien (Juli 2021).