Suchen

Haarball bei Katzen


Haarball bei KatzenDieses Phänomen ist unangenehm, kann aber nicht ignoriert werden, da es schwerwiegende Folgen für die Gesundheit unseres katzenartigen Mitbewohners haben kann. Der Haarball bei Katzen ist eine Ansammlung von Haaren Das wird im Magen von Tieren gebildet, wenn das Volumen allmählich wichtig wird, bringt es ihn zum Husten und sogar zum Erbrechen.

Oft fühlt es sich fast so an, als würde er ersticken: Er streckt den Hals, zappelt und dann - hoffentlich - wirft den Furball aus. Es kann auch vorkommen, dass sich darin nicht halbverdaute Lebensmittel befinden, beispielsweise Kroketten, und in diesen Fällen wird der Bolus gelblich-braun. Jeder Haarball bei Katzen es hat seine Form und Größe, es gibt keine Regel, es ist nicht immer rund, aber es ist wahr, dass es häufiger ist, wenn das Tier lange Haare hat und / oder drinnen lebt.

Haarball bei Katzen: wie er sich bildet

Sogar diejenigen, die keine Katzen im Haus haben, wissen, wie diese Tiere vorbeikommen eine unverhältnismäßige Zeit, um die Haare zu lecken und zu reinigen. So sehr, dass es auch einen Begriff gibt, der diesen Vorgang beschreibt: "Pflege". Es ist keine Eitelkeit, es dient dazu, Schmutz und Parasiten aus dem Fell zu entfernen, aber diese Hygieneoperation hat Nebenwirkungen und eine davon ist die Bildung von a Haarball bei Katzen. Einer oder viele.

Ein Teil des aufgenommenen Haares gelangt in den Darm und lagert sich im Magen ab. Dabei bildet sich allmählich ein Strang, der nach der Reinigung gereinigt wird. Dort Haarball bei Katzen.

Haarball bei Katzen: Symptome

Um zu verstehen, ob un Bolus im Magen unserer KatzeJeder "Versuch, sich zu übergeben" sollte beobachtet und notiert werden. Es ist nicht sicher, ob es sofort gelingen wird, so dass es mehrere geben kann, selbst wenn nur die Magensäfte ausgestoßen werden, wenn Pelzball ist in einer schlechten Position oder zu hart.

Auf lange Sicht kann es auch verursachen Gastritisoder durch den Kot gehen, der hart und trocken erscheint, in der Tat können Katzen mit Haarballen unter chronischer Verstopfung und sogar Darmblockaden leiden, bis sie aufhören zu essen.

Haarball bei Katzen: natürliche Heilmittel

Das Das beste natürliche Heilmittel ist zu verhindern. In der Praxis bedeutet dies, dass das Fell ab dem Zeitpunkt, an dem die Katze klein ist, einmal täglich gebürstet wird, um den Teil des toten Haares zu entfernen, bevor es aufgenommen wird. Es gibt eine Unendlichkeit von Kämmen und Bürsten und auch bequeme und praktische Handschuhe.

Wenn wir eine langhaarige Katze haben, ist die Verpflichtung zweimal am Tag. Es gibt auch einige Rohrpasten, die wir dann besser sehen werden, und Katzenminze. Letzteres ist ein ausgezeichnetes Naturheilmittel für Haarball bei Katzen aber nur, wenn es fast sofort funktioniert, sonst kann es sich im Magen der Katze ansammeln, was die Situation verschlimmert. Daher, wenn die Katze ständig frisstKatzenminze und erbricht weiter, keine Katzenminze mehr und sofort zum Tierarzt.

Paste für Haarball bei Katzen

Um diese zu entfernen nervige Bälle aus dem Magen und um sicherzustellen, dass sie den Darm passieren, ist die Pasta perfekt. Die Pasten in der Tat, weil es verschiedene Geschmacksrichtungen gibt, damit sie für den Gaumen der Katze nicht unerwünscht sind, selbst für die raffiniertesten.

Sobald Sie die Pasta verstehen, die unsere mögen, gib es ihm ein- oder zweimal pro WocheUm eine Akkumulation zu vermeiden, sollte es auch über einen längeren Zeitraum nur in Krisenzeiten täglich verabreicht werden. Unter denen auf dem Markt ist dies auch online Malzpaste mit FOS Geeignet für Katzen, aber auch für Kaninchen. Es kostet 10 Euro und ist sehr effektivkann es auch direkt zu Lebensmitteln hinzugefügt werden.

Haarball bei Katzen: Haarbürste

Um die Bildung von a zu verhindern Haarball bei Katzen rüsten wir uns mit einem fantastischen aus Handschuh "Double Face", das mit seiner Oberseite verwendet werden kann, um Oberflächen von Tierhaaren zu reinigen, egal ob es sich um Kissen, Kleider oder ganze Sofas handelt. Dieser Haustierhandschuh, wirkt als Pinsel, als Carder, beseitigt Haare und regt die Durchblutung bei Katzen und Hunden an, kostet 10 Euro und ist für alle Arten von Tierhaaren geeignet.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Krankheiten der Katze
  • Haarlose Katzen
  • Wie man einer Katze eine Pille gibt
  • Wie man eine Katze bürstet


Video: Epileptischer Anfall Kater Willi (Kann 2021).