Suchen

Xoloitzcuintle: Charakter und Zucht


Xoloitzcuintle, auch bekannt als Mexican Naked Dog und außerhalb Italiens Mexikanischer haarloser Hund: Namen, die bereits erklären, warum dieser Hund leicht zu erkennen ist, auch wenn er anderen haarlosen Tieren sehr ähnlich ist oder ihm fast ähnlich ist. Aber nur unsere Xoloitzcuintle kommt aus Mexikowird als primitiver Hund klassifiziert.

Xoloitzcuintle: Ursprünge

Dies ist eine der ältesten Rassen, von denen angenommen wird, dass sie die ältesten in der Welt der Hunde sind. Um ihre Herkunft zu untersuchen, muss man auf Jahrhunderte zurückgehen. Nicht sehr angenehm, in unsere Vergangenheit einzutauchen Xoloitzcuintle, Entdecken Sie jedoch, dass die damaligen Völker es wie jedes andere Fleischtier aufgezogen haben. Die Ureinwohner betrachteten es tatsächlich als Nahrungsquelle, so wie viele von uns heutzutage eine Kuh beobachten und aufziehen: Sie ernährten sich von seiner und waren sogar begeistert.

Gleichzeitig wurde dieser Hund in anderen Kulturen sogar als heiliges Tier angesehen. "derjenige, der von Gott gesandt wurde"Und es ist zu glauben, weil sein Name Xoloitzcuintle kommt von "XolotlWas diese Bedeutung hat. Die Alten, diejenigen, die es nicht aßen, glaubten, dass seine Mission darin bestand, allen Seelen der Toten, die zu ihrem ewigen Zuhause geführt wurden, als Führer und "Schäferhund" zu dienen, wenn sie es verdienten, dort zu bleiben.

Xoloitzcuintle: Standard

Derzeit gibt es drei Sorten, die sich nicht aus morphologischer Sicht, sondern nur nach Größe unterscheiden. Der Standard beinhaltet Xoloitzcuintle die 45 bis 55 cm am Widerrist messen und normalerweise Hunde sind, die zur Bewachung verwendet werden. Sie werden akzeptiert und gelten als Standard, auch wenn sie 60 cm erreichen.

Eine andere Sorte dieses nackten Hundes ist das sogenannte Intermediate. Es handelt sich um Exemplare mit einer Widerristhöhe von 35 bis 45 cm, die immer als Schutztiere gedacht sind, also nicht für Xoloitzcuintle Miniatur, dass sie einfach sind Haustier, auch weil die Widerristhöhe zwischen 25 und 35 cm liegt.

Das offensichtliche Merkmal dieser Rasse, das sie je nach Geschmack erkennbar macht, liebt oder nicht, ist das fast völliger Mangel an Haaren. Wenn Sie es streicheln, berühren Sie das glatte und süße Haut. Ansonsten hat dieser Hund einen gut proportionierten Körperbau mit einer breiten Brust, einem geräumigen Brustkorb und langen Gliedmaßen sowie einem Schwanz. Apropos Länge, die des gesamten Körpers ist etwas höher als die Widerristhöhe, und im Allgemeinen sind die Weibchen länger, auch wenn sie nicht unverhältnismäßig oder zu fadenförmig sind.

Der Schädel der Xoloitzcuintle von oben gesehen wirkt es breit und kräftig, die Wangen sind nicht sehr entwickelt und die Schnauze wird bis zur Nase verfeinert, was bei Hunden mit dunklen Mänteln normalerweise sehr dunkel ist, bei bronzefarbenen oder blonden Exemplaren rosa oder braun. Bei gefleckten Hunden ist dies dagegen mit depigmentierten Flecken vereinbar.

Aus dem Kopf, gerade mit einem sehr muskulösen Hals, aber von perfekter Eleganz, tauchen lange Ohren auf, die groß sind, um explizit an die einer Fledermaus zu erinnern. Ich weiß nicht, ob es so ist Xoloitzcuintle würde mich über diesen Vergleich freuen, in seine mittelgroßen und leicht mandelförmigen Augen zu schauen, so dunkel wie möglich, merkt man sofort seine lebhafter und sehr intelligenter Ausdruck das stimmt gut mit seinem Gang überein, der durch einen eleganten Schritt und durch gekennzeichnet ist lange Schritte.

Xoloitzcuintle: Charakter

Es ist ein besonderer Charakter von Xoloitzcuintle der sich als ein Hund mit einer edlen Veranlagung und einer sehr zurückhaltenden Haltung herausstellt. Es ist ein Tier, das nicht an Zuneigung spart und sehr, sehr an seinen Besitzer und seine Familie gebunden ist. Es liebt Kuscheln. Zu Hause, wenn wir mit ihm spazieren gehen und im Garten herumlaufen, ist er immer wach und aufmerksam für das, was ihn umgibt, aber denken wir nicht an die unruhigen Hunde, die uns fast belasten.

Unser mexikanischer haarloser Hund weiß, wie er sich verhält und wann es Zeit ist, an seiner Stelle ruhig und gelassen zu sein. Es ist kein expansiver Charakter von XoloitzcuintleIn der Tat erscheint er in Gegenwart von Fremden sofort misstrauisch und wachsam, beruhigt sich und beruhigt sich nur bei den Eigentümern und an vertrauten Orten. Im Allgemeinen bewegt es sich schnell und bissig, aber nicht ungestüm. Es versteht sich recht gut mit anderen Hunden derselben Rasse, auch wenn es fast unvermeidlich ist, dass kleine Streitigkeiten darüber entstehen, wer das vorherrschende Thema ist.

Der Charakter des Xoloitzcuintle und der seines nackten Analogons peruanischen Ursprungs sind ziemlich ähnlich. Sie können dies überprüfen, indem Sie den Artikel lesen Peruanischer Hundund entdecken eine ebenso haarlose, liebevolle und sportliche Alternative. Und südamerikanisch.

Xoloitzcuintle: Bauernhöfe

In Italien gibt es keine Farmen von Xoloitzcuintle Auf der ENCI-Website als offiziell angegeben, scheint es jedoch im Internet, dass diese Rasse, die in Italien wie auch im übrigen Europa sehr wenig verbreitet ist, in der Provinz Alessandria im Gervasoni-Zwinger in gezüchtet wird Tagliolo Monferrato.

Im Allgemeinen über die mühsame Suche nach einer gut zertifizierten Zucht zu beschaffen ein Welpe von Xoloitzcuintle, Wir berücksichtigen Ihre Bedürfnisse. Es ist in der Tat ein Hund, der sich bewegen muss: jeden Tag mindestens ein langer Spaziergang oder ein schöner Lauf im Garten.

L 'Abwesenheit von Haaren Es ist keine Entschuldigung, um die Pflege zu vermeiden, ganz im Gegenteil! Es sollte ziemlich häufig und mit neutralen PH-Produkten gebadet werden, besser wenn es von einer Massage mit einem Schleifschwamm begleitet wird, um abgestorbene Haut zu entfernen. Ein Trick, mit dem sich unser Freund geliebt und beliebt fühlt vier Pfoten Es ist die Geste, es mit Feuchtigkeitscreme von Kopf bis Schwanz zu verteilen, besonders im Sommer, wenn die Schutzcreme gegen die Sonnenstrahlen gewählt werden muss.

Xoloitzcuintle: Foto

Was die Haut und eventuelle Haarspuren betrifft, so die der Xoloitzcuintle Es ist sehr glatt und zart, warm, wenn es berührt wird, was bei anderen Rassen mit Fell nicht der Fall ist, bei denen die Wärme durch natürliche Belüftung zwischen den Haaren verteilt wird. In den Exemplaren, in denen einige vorkommen spärliches Haar auf Stirn und NackenSie bilden nie ein langes und gleichmäßiges Büschel.

Wie auf den Bildern teilweise zu sehen ist, ist die zugelassene und bevorzugte Farbe für diese mexikanische Rasse die einheitliche und dunkle. Im Allgemeinen geht es von schwarz über schwarzgrau, schiefergrau und dunkelgrau bis rötlich, leber, bronze und blond. Der Standard erlaubt und toleriert auch, dass es Flecken jeder Farbe gibt, sogar Weiß.

Xoloitzcuintle: Preis

Da es sich nicht um eine sehr weit verbreitete Rasse handelt, ist ihr Preis nicht leicht zu identifizieren, und die Herausforderung, bevor eine große Summe ausgeschüttet wird, besteht natürlich darin, ein in Italien verfügbares Exemplar zu finden. Sobald wir zum Beispiel die von mir erwähnte Zucht kontaktiert haben, können wir direkt nach dem Preis der verfügbaren Exemplare fragen und uns nach deren Eigenschaften erkundigen. DAS mehr wiederkehrende Mängel Sie sind zum Beispiel ein sehr großer Kopf, helle oder runde und hervorstehende Augen, ein kurzer Schwanz, lose Haut oder Haarbüschel in nicht standardmäßigen Positionen. Albinismus, Toupet aus langen Haaren.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Hunde: alle Rassen
  • Chinesischer Schopfhund
  • Ägyptischer Hund: Pharaon Hound


Video: Ägyptischer Pharaonenhund: Kurzvorstellung Windhunde, Zucht, Wesen, Verhalten. Landstuhl 2020. (September 2021).