Suchen

Pudelpointer


Pudelpointer, Ein eleganter und sehr guter Hund auf dem Jagdrevier, aber nicht nur. Wie viele seiner Kollegen hat auch dieses Tier Platz in den Herzen der Familien gefunden, die sie sich wünschen ein sportlicher Begleithund und ein Liebhaber von Grünflächen.

Pudelpointer: Eigenschaften

Lang und breit ist der Kopf des Pudelpointer gekennzeichnet durch dicke Augenbrauen das macht es erkennbar aber vor allem sehr schön, fast wie ein Cartoon. Er hat auch einen Bart und der Anschlag ist markiert, mit einer dunklen Nase unten und breiten Nasenlöchern. Runde, gelbe Augen Dieser Hund neigt zu Braun und sieht ausdrucksstark und intelligent aus. Der Kopf öffnet sich ebenfalls Ohren, aber nicht zu viel, weil sie eng und flach, haarig und nicht sehr gewölbt sind.

EIN länglicher Hals, breit, energisch und massiv verbindet es den Kopf mit dem Körper, der ziemlich muskulös und gut ausbalanciert ist, mit einer sehr entwickelten Muskelstruktur. Das Glieder sind gerade, Die Hinterpfoten sind viel stärker, der mit harten Haaren bedeckte Schwanz ist immer in Bewegung.

Die Haare der Pudelpointer ist von Pointer so rau, dicht, zottelig, steif, ziemlich lang und in Schattierungen von Braun bis Beige.

Pudelpointer: Bauernhöfe

Diese Rasse hat uralte Ursprünge, sie scheint aus einer Kreuzung zwischen geboren zu sein Französischer Pudel und englischer Zeiger. Einerseits hat der Zeiger zu den Jagdfähigkeiten beigetragen, der Pudel hat die Rasse in Bezug auf die Wasserfähigkeiten beeinflusst. Wir sind daher mit einem sehr erfahrenen Hund auf verschiedenen Geländearten und sogar im Wasser konfrontiert. Wir finden viele Bauernhöfe in seinem Herkunftsland, weniger im Rest der Welt, einschließlich Italien, wo es auch wenig namentlich bekannt ist.

Pudelpointer: Umhang

Die Haare davon Zeiger gekreuzt mit anderen Rassen, ist es eine Rasse geworden, es ist dicht und nicht sehr weich. Der Körper ist flach, auch wenn er mittellang ist. Er hat eine dicke Unterwolle und am Widerrist eine Länge von 6 cm. Wie bereits erwähnt, erscheinen auf der Schnauze die Augenbrauen, der Bart und sogar eine Art Toupet mit Strähnen, die wie Holzspäne aussehen.

Bei Berührung ist es jedoch sicherlich nicht das angenehmste Haar ein Hund, Es ist jedoch sehr nützlich, dass dies der Fall ist, um sicherzustellen, dass der Pudelpointer gegen schlechtes Wetter und mögliche Verletzungen resistent ist.

Was die Farbe des Mantels betrifft, finden wir einige einfarbige Versionen mit höchstens ein paar wirklich kleinen weißen Spitzen. Zulässige Farben sind Braun, Totes Blatt und Schwarz.

Pudelpointer: Welpen

Mittelgroß, von groß bis Pudelpointer es erreicht eine Höhe von 60-65 cm für Männer, etwas weniger für Frauen, etwa 55-60 cm. Die Welpen sind daher bescheiden, aber nicht winzig. Der Charakter dieses Hundes ist sehr fröhlich, lebhaft, energisch, aber auch kuschelig.

Es ist keine schwierige Rasse zu züchten, Die Welpen sind fügsam gegenüber Befehlen und dem Meister treu. Schon in jungen Jahren kann man sehen, dass es ein Hund ist, der Wasser und Schwimmen liebt, draußen und in unserer Gesellschaft ist. Es kann auch drinnen aufbewahrt werden, muss aber durchgeführt werden viel tägliche Bewegung.

Pudelpointer: Preis

Es ist schwierig, einen Preis für a zu finden Hund, der in Italien sehr wenig verbreitet ist. Es hängt auch sehr davon ab, ob wir ein Exemplar wollen, das uns bei der Jagd oder in Gesellschaft zu Hause helfen kann. Im ersten Fall muss sofort ein für die Jagd ausgebildeter Hund ausgewählt werden, dann kann er ein erfahrener Jäger von Rebhuhn-, Wildkaninchen-, Fuchs- und Sumpffedern. Zu Hause oder bei der Arbeit zeigt er immer großen Widerstand.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Sie sind vielleicht auch interessiert an:

  • Hunderassenliste
  • Dogo Argentino: Charakter und Preis
  • Bullterrier: Eigenschaften und Preis
  • Englischer Zeiger: Zeichen und Herkunft


Video: Martha the Pudelpointer - Deliver to Hand (Kann 2021).