Transport

So sparen Sie Kraftstoff


Die Autokosten belasten das Familienbudget stark, weshalb es wichtig ist, dies zu verstehen wie man Kraftstoff spartDarüber hinaus sind Fahrzeugabgase eine der Hauptverschmutzungsquellen in der Stadtatmosphäre, ein weiterer Grund, die Verschwendung von zu minimieren Benzin. Das Auto ist zu einer Erweiterung des Bürgerseins geworden, und zu oft merken wir nicht, dass das Auto im Stadtverkehr so ​​langsam ist, dass auf kurzen Strecken der Zeitunterschied zum Gehen wirklich groß ist klein. Lassen Sie uns zwei Berechnungen durchführen: Wenn wir mit dem Auto in 10 Minuten einen Platz erreichen - unter Berücksichtigung der Zeit zum Parken -, könnten wir höchstwahrscheinlich 20 Minuten zu Fuß brauchen, und wenn wir gesunde Erwachsene sind, ohne Probleme beim Gehen, werden einige weitere Schritte dies nicht tun könnte uns gut tun: Für einen mäßigen körperlichen Gesundheitszustand sollte ein Mann zusätzlich zu den täglich durchgeführten Aktivitäten mindestens 10.000 Schritte pro Tag gehen. Wenn wir also die Freude am Gehen wiederentdecken, fühlen wir uns besser und fühlen uns Benzin sparen. Ein weiteres praktisches und gesundes Transportmittel ist das Fahrrad. Es ist nachhaltig und passt sich perfekt an die städtische Umgebung an, da es das Problem des Parkens endgültig beseitigt. Dies geht aus den Daten hervor, die auf der 2. Konferenz des City Club for Bike Sharing veröffentlicht wurden In Italien sind ca. 130 Stationen aktiv, um sich ein Fahrrad ausleihen zu können.

Es ist wichtig "Sache"Sie fahren, ökologische Fahrzeuge verbrauchen weniger als die"Wie" fahren wir los. Ihr Fahrstil beeinflusst den Verbrauch von Benzin mehr als wir uns vorstellen können, folglich kann es zu unseren Gunsten wirken, wenn wir es versuchen Benzin sparen. Es ist bekannt, dass der Benzinverbrauch mit der Geschwindigkeit exponentiell zunimmt. Daher ist es gut, besonders auf Vorortstraßen und Autobahnen vorsichtig zu sein. Das Einhalten der Geschwindigkeitsbegrenzungen ist nützlich für die Verkehrssicherheit und die persönliche Wirtschaftlichkeit. Durch nervöses Fahren verbrauchen Sie mehr Benzin, Bremsen, Kupplung und Reifen schneller tragen und das gesamte Fahrzeug beschädigen. Zum Benzin sparen Es ist wichtig, entspannter zu fahren, damit wir nicht mit schnellen Starts und abruptem Bremsen von einer Ampel zur nächsten fahren. Ein weiterer sehr häufiger Fehler ist der von Gängen, das Auto verbraucht weniger in hohen Gängen und es ist ratsam, das Getriebe zu verwenden, um "hochzufahren", sobald der Motor 2.000 U / min erreicht.


Video: E-Fuels - Hoffnungsträger für ein Auslaufmodell? Synthetische Kraftstoffe umweltfreundlich? (November 2021).