Suchen

Fluss eines Flusses


Dort Reichweite eines Flusses Es hat nichts mit dem zu tun, was sie uns im Restaurant servieren. Es ist ein Parameter, der uns hilft zu verstehen, wie viel Wasser in einem Fluss fließt und mit welcher Geschwindigkeit. Es ist sehr nützlich für diejenigen, die sich damit beschäftigen hydrogeologisches Risiko oder für diejenigen, die Brücken bauen und entwerfen aber auch in der gängigen Sprache, wenn man von der Durchflussmenge eines Flusses spricht und es besser ist, genau zu verstehen, was es ist und warum es nicht mit der Durchflussrate eines Aufzugs oder beispielsweise mit der eines Lastwagens verwechselt werden sollte.

Flussfluss: was es ist

Dort Durchfluss ist das Volumen Der Wasserverbrauch, der in einer Zeiteinheit einen Abschnitt des Wasserlaufs durchquert, variiert daher auch in Abhängigkeit von dem Punkt, an dem er gemessen wird. Lass uns darüber nachdenken Ein Fluss, der durch Abschnitte fließt, die sehr unterschiedliche Abschnitte habenEs ist offensichtlich, dass der Fluss von Kurve zu Kurve von Kurve zu Kurve nicht konstant bleiben kann. Häufig der durchschnittliche Durchfluss wird berücksichtigt, berechnet mit einem Durchschnitt der Durchflussraten, die in den verschiedenen Abschnitten gemessen wurden, in denen die Steigung von maximal bis minimal variiert.

Um eine Vorstellung vom Ausmaß des Flusses zu bekommen, der des Po beträgt 1540 m³ / s, die des Amazonas beträgt etwa 100000 m³ / s.

Fluss eines Flusses: Formel

Die Flussrate eines Flusses wird in m3 / s gemessen, es handelt sich also um einen Volumenstrom. Wenn wir versuchen, das V eines Fluids zu berechnen, das durch ein Rohr fließt, dessen Abschnitt eine Fläche A hat, dann ist es gerade
V = A cos (θ)
wobei v die Geschwindigkeit des Fluids angibt, die als gleichmäßig und mit einem bestimmten Winkel & thgr; in Bezug auf die Senkrechte des Abschnitts betrachtet wird. Das versteht sich von selbst Wenn die Strömung senkrecht zur betrachteten Fläche ist, ist V = A v.

Wir können mit anderen Formeln zur Berechnung des Durchflusses konfrontiert sein, aber sie beziehen sich auf andere Arten von Strömung. Das Gewicht wird ausgedrückt in Newton pro Sekundedie Masse eins in kg pro Sekunde, die molare in Mol pro Sekunde.

Flussfluss: Berechnung

Für die Berechnung reicht die Formel aus, aber zum Beispiel für die Berechnung dieses Durchschnitts, der dann benötigt wird für einen Fluss, Es ist notwendig, den Fluss eines Flusses an verschiedenen Punkten zu messen. Rüsten wir uns mit aus Stromzählerund identifizieren Sie daher die Punkte, an denen jedes Mal ausgeführt werden soll Maßnahmen, bei denen das Wasser nicht turbulent fließt.

Das Stromzähler und ins Wasser legen, seitwärts bewegen, die Durchschnittsgeschwindigkeit wird nach einer halben Minute festgestellt, in der Zwischenzeit die Messung der Wassertiefe im ausgewählten Bereich. Die Entfernung zwischen einem Ufer des Flusses und dem anderen muss dann mit einem Meter aufgezeichnet werden. Wenn Sie diesen Vorgang an verschiedenen Stellen wiederholen, haben Sie mehr Maßstäbe Berechnen Sie die Durchflussrate eines durchschnittlichen Flusses.

Umfang eines Flusswerkzeugs

Wir haben das erwähnt Stromzähler. Dieses Tool ist bestehend aus einem Sensor und einem Prozessor, die durch eine Stange verbunden sind. Der Sensor besteht aus einem Propeller, der sich leicht an die Geschwindigkeit des Wassers anpasst, indem er in einem aus einem kleinen System bestehenden Impuls einen Impuls erzeugt magnetische Masse und einen Schalter und der von der verarbeitet wird digitale Schaltungder Prozessor, der Frequenz in Geschwindigkeit umwandelt.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Sie könnten auch interessiert sein an:

  • Geologisches Risiko: Definition
  • Colorado River


Video: Asien-Tibet-Brahmaputra - Der große Fluss vom Himalaya1 - Von der Quelle bis zur großen Schlucht - d (Juni 2021).